Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Christoph Metzelder will bis zur EM 2008 fit sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Metzelder will bis zur EM fit sein

18.02.2008, 13:48 Uhr | t-online.de

Christoph Metzelder (Foto: imago)Christoph Metzelder (Foto: imago) Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder hat nach seiner Fußoperation bei DFB-Physiotherapeut Klaus Eder mit einem Aufbauprogramm begonnen. "Es war die richtige Entscheidung, dass ich mich dieser Operation unterzogen habe. Ich bin optimistisch, bis zur Europameisterschaft im Juni wieder fit zu sein", erklärte der 27 Jahre alte Abwehrspieler. Seit Montag hält sich Metzelder bei Eder in der Reha-Klinik in Donaustauf auf. Das Rehabilitations-Programm - unter anderem mit Oberkörperübungen und Krafttraining für die Beine - sei mit seinem Klub Real Madrid abgestimmt, heißt es in einer DFB-Mitteilung. Metzelder war wegen eines Teilabrisses der Plantar-Faszie am linken Fuß operiert worden.

Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM selbst durchspielen Interaktiver Spielplan
Hintergrund Der Fahrplan der Nationalmannschaft für die EM 2008

Kurzer Aufenthalt in Donaustauf

"Der Eingriff ist gelungen", urteilte Metzelder selbst. Nur ein Pflaster über dem kleinen Schnitt an Metzelders linkem Fuß erinnert noch an den halbstündigen Eingriff, nach dem die post-operative Versorgung mit leichten Fitnessübungen bei Real Madrid umgehend begonnen hatte. Metzelder soll gegen Ende dieser Woche nach Madrid zurückkehren.

Auch Frings im Aufbautraining

Auch Torsten Frings arbeitet derzeit in Donaustauf für sein Comeback. Der 31-jährige Bremer, der nach seiner erneuten Verletzung im rechten Knie ein Aufbautraining in Bremen absolviert, hat sich in Absprache mit den Werder-Vereinsverantwortlichen für einige Tage in die Obhut von DFB-Physiotherapeut Eder begeben. Für das nächste Länderspiel am 26. März in der Schweiz muss Bundestrainer Joachim Löw auf jeden Fall noch ohne Metzelder und Frings planen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal