Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

20.02.2008, 11:54 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Nachdem sowohl der VfL Bochum als auch die Hannoveraner ihre Partien am letzten Spieltag mit 0:3 verloren haben, steht für beide Teams Wiedergutmachung auf dem Programm. Für 96 ist es im Kampf um den angestrebten UEFA-Cup-Platz beinahe Pflicht in Bochum zu gewinnen, denn mittlerweile beträgt der Abstand der Niedersachsen auf Rang fünf bereits sechs Punkte. Dem VfL käme ein Heimerfolg ebenfalls nicht ungelegen, die Abstiegsränge scheinen zwar mit sieben Zählern Vorsprung in weiter Ferne zu liegen, doch mit einem Dreier könnte die Elf von Trainer Marcel Koller ihr Polster nach unten noch weiter ausbauen.

So könnten sie spielen:

Lastuvka - Pfertzel, Maltritz, Yahia, Bönig - Imhof - Zdebel, Fuchs - Azaouagh - Sestak, Auer

Enke - Cherundolo, Ismael, Fahrenhorst, Tarnat - Baltisch, Schulz - Rosenthal, Bruggink, Huszti - Hanke

Es fehlen:

Meichelbeck (Bänderdehnung), Dabrowski (5. Gelbe Karte), Bechmann (Hüftprobleme), Sand (Innenbandriss), Grote (Trainingsrückstand)

Pinto (Rotsperre), Brdaric (Reha), Yankov (Reha)

Statistik:

13 Siege - 9 Unentschieden - 13 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Peter Gagelmann

Vereinsinfos Bochum

Vereinsinfos Hannover

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal