Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

1. FC Nürnberg - Energie Cottbus | 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Nürnberg - Energie Cottbus  

Nürnberg verpasst den erhofften Beifreiungsschlag

21.02.2008, 11:30 Uhr | dpa

Ziebig (li.) im Duell mit Charisteas (Foto: dpa)Ziebig (li.) im Duell mit Charisteas (Foto: dpa)Der 1. FC Nürnberg versinkt immer tiefer im Abstiegsstrudel der Bundesliga. Durch das 1:1 (0:0) gegen Energie Cottbus blieb der neue Club-Trainer Thomas von Heesen auch im vierten Pflichtspiel nacheinander sieglos. Marco Engelhard hatte den DFB-Pokalsieger in der 58. Minute in Führung gebracht, die Dennis Sörensen keine 60 Sekunden später ausglich. Während die auswärts noch sieglosen Cottbusser wenigstens einen Achtungserfolg verbuchen konnten, verpasste Nürnberg den erhofften Befreiungsschlag. Beide Mannschaften verharren auf einem Abstiegsplatz und blieben vor 40.900 Zuschauern den Nachweis ihrer Erstklassigkeit schuldig.


Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 21. Spieltags



Mintal in der Startelf

Nach dem bitteren Last-Minute-Ausscheiden im UEFA-Pokal gegen Benfica Lissabon musste Club-Coach von Heesen seine Mannschaft auf einer Position verändern: Für den gelb-rot-gesperrten Ivan Saenko rückte der wiedergenesene Marek Mintal in die Startelf, blieb aber weit von seiner Form entfernt. Cottbus-Trainer Boris Prasnikar ließ seine Mannschaft gegenüber dem 0:2 vor Wochenfrist bei Borussia Dortmund unverändert.

Bundesliga-Kommentar Verständnis für Diego
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Tremmel hält Cottbus im Spiel

In der ersten halben Stunde agierten beide Mannschaften ihrem Tabellenstand entsprechend übervorsichtig und einfallslos. Cottbus erarbeitete sich zwar ein Übergewicht, blieb aber die ganze erste Halbzeit harmlos und fiel nur durch die grell-orangen Trikots auf. Die Nürnberger machten im Spielaufbau zu viele Fehler. Erst in der 32. Minute bekamen die Zuschauer die erste Torraumszene überhaupt geboten. Marco Engelhardt setzte sich auf der rechten Seite durch, Energie-Torwart Gerhard Tremmel kam aber vor dem heranstürmenden Jan Koller an den Ball. Dominik Reinhard zwang Tremmel kurz darauf mit einem Schuss aus 30 Metern zu einer Parade. Für Gefahr sorgte auch noch Angelos Charisteas nach einem Eckball von Tomas Galasek.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Nürnberg | Vereinsinfos Cottbus

Koller legt für Engelhardt auf

"Cottbus steht mit acht Mann hinten drin. Da ist es schwer, nur mit hohen Bällen zu agieren", sagte Club-Sportdirektor Martin Bader zur Halbzeit im "Premiere"-Interview und setzte auf das Prinzip Hoffnung: "Es sollte auch mal ein Ball reingehen." Diesen Wunsch erfüllt Engelhardt, der bei seinem ersten Saisontor nach feiner Vorarbeit von Koller den Ball unter die Latte drosch (58.).

Blazek hat Pech

Schon im Gegenzug fiel der völlig überraschende Cottbusser Ausgleich. Sörensen setzte sich auf der linken Seite durch, doch statt des erwarteten Passes in das Strafraumzentrum schoss er aufs Tor. FCN-Schlussmann Jaromir Blazek wurde bei dem noch abgefälschten Treffer auf dem falschen Fuß erwischt. Tremmel verhinderte gegen Charisteas (74.) und kurz darauf gegen Koller die Cottbusser Niederlage. Nürnberg fehlten jedoch die spielerischen Mittel, um das kompakte Abwehrbollwerk der Lausitzer zu knacken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal