Sie sind hier: Home > Sport >

Großer Preis von Japan: Fuji verringert die Zahl der Zuschauer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GP von Japan  

Fuji verringert die Zahl der Zuschauer

21.02.2008, 13:10 Uhr | Motorsport-Total.com

Die Verantwortlichen am Fuji Speedway möchten in diesem Jahr verhindern, dass es zu einem Chaos kommt wie im vergangenen Jahr. Doch zusätzlich zu den Maßnahmen wie mehr Personal, mehr Shuttle-Busse und mehr Toiletten soll offenbar auch die Zahl der Zuschauer reduziert werden. Wie die japanische Zeitung "Daily Yomiuri" berichtet, sollen zum Japan-Grand-Prix Mitte Oktober nicht mehr 140.000, sondern nur noch 110.000 Zuschauer Einlass bekommen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Bis zu 65% Rabatt auf Möbel im großen WSV
jetzt für kurze Zeit bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018