Sie sind hier: Home > Sport >

8: Andreas Brehme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

8: Andreas Brehme

25.02.2008, 16:46 Uhr

Am 8. Juli 1990 ging Andreas Brehme endgültig in die deutsche Fußballgeschichte ein. Im WM-Endspiel übernahm der Spieler mit der Rückennummer drei die Verantwortung und bescherte Deutschland den dritten WM-Titel. Brehme war im Nationaltrikot überhaupt der Mann für entscheidende Standardsituationen: Ob zur Eröffnung der EM 1988, als Italien gerade mit 1:0 in Führung gegangen war, ob im WM-Halbfinale 1986 gegen Frankreich, oder vier Jahre später in der Vorschlussrunde gegen England, als Paul Parkers Rücken mithalf, Peter Shilton zum 0:1 zu bezwingen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017