Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

27.02.2008, 10:46 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Der Tabellenletzte trifft auf den deutschen Meister. Nach dem Unentschieden gegen den 1. FC Nürnberg am vergangenen Spieltag musste Energie Cottbus die Rote Laterne vom MSV Duisburg übernehmen. Die Lausitzer haben mit 17 Punkten jedoch nur ein Zähler Abstand auf den rettenden 15. Platz. Im Spiel gegen den VfB wird Energie-Coach Bojan Prasnikar weitestgehend der Nürnberg-Elf vertrauen. Im Sturm ist Jelic eine Alternative zu Papadopulos. Nach dem Derby-Sieg gegen Karlsruhe sind die Schwaben wieder voll im Rennen um einen UEFA-Cup-Platz. Doch das Pokal-Aus gegen Jena hat den Erfolg gegen die Badener schnell relativiert. Trotzdem ist Prasnikar gewarnt: "Der VfB hat Qualität, da ist nicht nur Mario Gomez gefährlich. Deshalb werden wir ihn natürlich nicht in Sonderbewachung nehmen sondern übergeben, wie wir das in Nürnberg mit dem Trio Koller, Charisteas und Mintal gut hinbekommen haben."

So könnten sie spielen:

Tremmel - Radelijc, Mitreski, Cvitanovic, Ziebig - Bassila - Angelov, Rost - Skela - Padadopulos, Sörensen

Ulreich - Beck, Meira, Delpierra, Magnin - Pardo - Hilbert, Hitzlsperger - Bastürk - Cacau, Gomez

Es fehlen:

Kukielka (Reha), da Silva (Sperre), Rangelov (Trainingrückstand), Rivic (Trainingsrückstand), Burca (Trainingsrückstand)

-

Statistik:

1 Siege - 4 Unentschieden - 5 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Günter Perl

Vereinsinfos Cottbus

Vereinsinfos Stuttgart

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal