Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Steffi Jones startet Ticketauslosung beim DFB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Ticketauslosung  

Tickets für deutsche EM-Vorrundenspiele ausgelost

27.02.2008, 13:37 Uhr | dpa

Steffi Jones (li.) und Wolfgang Niersbach (Foto: dpa)Steffi Jones (li.) und Wolfgang Niersbach (Foto: dpa) Glücksfee Steffi Jones hat die ersten Tickets für die Fußball-Europameisterschaft vom 7. bis 29. Juni in Österreich und der Schweiz ausgelost. Um 9.32 Uhr drückte die Präsidentin des Organisations-Komitee für die Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland auf die Okay-Taste des Auslosungs-Computers in der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt am Main. Ein Mann mit dem Vornamen Martin war der erste Glückliche, der aus den 1.503.061 Bestellungen für die drei Vorrundenspiele des DFB-Teams eines der zur Verfügung stehenden Tickets ergatterte.

Die EM 2008 selbst durchspielen Interaktiver Spielplan
Hintergrund Der Fahrplan der Nationalmannschaft für die EM 2008
Im Überblick Der Spielplan der EM 2008

Karten reichen hinten und vorne nicht

Die Zahl von 14.315 Ticket-Gewinnern, die heute unmittelbar nach der Auslosung und Datenüberprüfung per E-Mail benachrichtigt wurden, hält Niersbach für "eine beachtliche Quote, auch wenn die Gesamtsumme der zugeteilten Karten leider hinten und vorne nicht reicht." Wichtig sei dem DFB gewesen, dass für jedes EM-Spiel der Nationalmannschaft nicht nur 400 Tickets an DFB-Partner, sondern auch ebenso viele an die Fan-Projekte und Fan-Beauftragten der Vereine gegangen seien: “Diese Zahl ist auch eine politische Botschaft an die Fans.”

Form-Check In dieser Verfassung sind die EM-Kandidaten
Zum Durchklicken Die deutschen Nationalkicker auf Bergtour

Weitere Karten im Erfolgsfall

Sollte die DFB-Elf in das Viertelfinale einziehen oder sogar bis in das Endspiel am 29. Juni in Wien kommen, bekäme der DFB noch einmal etwa 21.760 bzw. 22.800 Karten. Die genaue Anzahl hängt vom Gruppenplatz ab, als Zweiter stehen 5980 Karten für die erste K.o.-Runde zur Verfügung, als Erster 7020. Beim Einzug ins Halbfinale am 25. Juni in Basel kämen weitere 5980 hinzu, für das Finale würden 9800 Karten winken. In den freien Verkauf sollen auch in der K.o.- Runde 70 Prozent der Eintrittskarten aus dem DFB-Kontingent gehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017