Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Van Bommel für weitere zwei Spiele gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Van Bommel für weitere zwei Spiele gesperrt

02.03.2008, 13:56 Uhr | dpa, t-online.de, sid

Mark van Bommel (Foto: imago)Mark van Bommel (Foto: imago) Seine obszöne Geste im Bundesliga-Spiel gegen den Hamburger SV muss Fußball-Profi Mark van Bommel vom FC Bayern München mit einer Zwangspause von voraussichtlich zwei weiteren Spielen büßen. Van Bommel werde zudem mit 15.000 Euro Geldstrafe belegt, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Der deutsche Rekordmeister stimmte dem Urteil zu. "Das werden wir auch akzeptieren", erklärte Manager Uli Hoeneß. Van Bommel fehlt somit am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen den Karlsruher SC und eine Woche später bei Energie Cottbus. Ursprünglich hatte der DFB-Kontrollausschuss sogar weitere drei Spiele Sperre für den Niederländer gefordert.

Stinkefaust-Affäre Van Bommel rastet aus
Spuckattacke Jan Koller droht eine Sperre

Sportkolleg-Video

Abfällige Geste in Richtung Referee

Die Ermittlungen gegen van Bommel waren eingeleitet worden, nachdem dieser beim 1:1 gegen den HSV im Rücken von Schiedsrichter Lutz Wagner eine abfällige Geste getätigt hatte. Wagner hatte dem Bayern-Profi Gelb-Rot gezeigt und später erklärt, er habe die Geste in seinem Rücken nicht gesehen. Deshalb konnte der Kontrollausschuss nachträglich ermitteln.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern

Besonderer Fall

DFB-Sportgerichtsvorsitzender Hans E. Lorenz verwies darauf, dass der Fall van Bommel Besonderheiten aufweist. Mit seinem Verhalten habe der Profi binnen weniger Sekunden drei Sanktionen ausgelöst: Gelbe Karte, Gelb-Rote Karte und das nachträgliche Urteil wegen der vom Unparteiischen nicht wahrgenommenen obszönen Geste. Alle drei Verstöße seien als "einheitliche Handlungseinheit" zu bewerten.

Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 22. Spieltags


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal