Sie sind hier: Home > Sport >

Sprüche vom 22. Bundesliga-Spieltag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

22. Spieltag  

Sprüche vom 22. Bundesliga-Spieltag

02.03.2008, 16:32 Uhr | sid

"Ich habe mein Fastengebot schon gebrochen. Nun halte ich mich wieder daran." Schalkes Präsident Josef Schnusenberg nach dem 0:1 gegen Bayern München. Er hatte unter der Woche Trainer Mirko Slomka infrage gestellt

"Wenn wir wollen, dass unser Trainer nicht weggeht, müssen wir ein bisschen mehr machen auf dem Platz." Schalkes Kapitän Marcelo Bordon

"Wir wollen ihn nicht zum Sozialfall machen." Bayern-Manager Uli Hoeneß auf die Frage, ob Profi Mark van Bommel nach seinem Platzverweis am vorigen Spieltag mit einer vereinsinternen Geldstrafe rechnen muss

"Ich denke, den Ball kann man fangen. Das ist eine klare Aussage." Nürnbergs Trainer Thomas von Heesen über das Verhalten von Torhüter Jaromir Blazek vor dem ersten Gegentor

"Es wäre doch Tiefstapelei, wenn wir sagen würden, die bislang ausgegebenen 40 Punkte bleiben unser Ziel." KSC-Kapitän Mario Eggimann über das Saisonziel des Aufsteigers

"Die Spieler dürfen das handhaben, wie sie wollen." KSC-Trainer Edmund Becker zur angeblichen Eigeninitiative der Profis bei der Ausgabe eines neuen Saisonziels

"Wenn sie nur Maulhelden sind, bringt das nichts." KSC-Trainer Becker zu den Zielsetzungen seiner Spieler

"Ein Selbstreinigungsprozess muss her. Es sind einige dabei, die nicht ins Stadion gehören." KSC-Präsident Hubert H. Raase zum Verhalten der sogenannten "Ultras"

"Wir schaffen es nicht, so erfolgreich zu rotieren wie der FC Bayern." Wolfsburgs Trainer Felix Magath zum missglückten Experiment, gegen den KSC ohne seine drei nach dem Pokalspiel müden Brasilianer Marcelinho, Grafite und Josue zu beginnen

"Ich hatte bisher zwei praktische Prüfungen, eine in Fußball und eine in Turnen. Bei beiden habe ich 13 Punkte erreicht. Im Fußball ist das natürlich jetzt nicht so doll, aber über die Note im Turnen bin ich sehr zufrieden." Hertha-Profi Malik Fathi, der nebenbei an der HU Berlin noch Sportwissenschaften studiert


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017