Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

04.03.2008, 13:13 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

In Nürnberg werden die Sorgenfalten immer größer. Der Club steckt nicht nur tief im Abstiegsstrudel, sondern muss auch noch auf Stürmer Jan Koller verzichten. Der Stürmer wurde wegen seiner Spuckattacke nach dem Hannover-Spiel vom DFB-Sportgericht gesperrt. Trotzdem muss der Pokalsieger dringend punkten. Der Hamburger SV steht in der Tabelle weitaus besser da und kann befreit aufspielen. Allerdings erhielten die Norddeutschen bei der knappen Niederlage gegen Leverkusen im UEFA Cup einen kleinen Stimmungsdämpfer.

So könnten sie spielen:

Klewer - Reinhardt, Wolf, Glauber, Pinola - Galasek, Kluge - Misimovic - Vittek, Charisteas, Saenko

Rost - Demel, Reinhardt, Mathijsen, Boateng - de Jong - Jarolim, van der Vaart, Trochowski - Guerrero, Olic

Es fehlen:

Koller (Sperre nach Sportgerichtsurteil), Benko (Reha nach Knie-OP)

Sorin, Atouba (im Aufbautraining), Castelen (Knie-OP)

Statistik:

17 Siege - 12 Unentschieden - 32 Niederlagen -

Schiedsrichter:

Markus Schmidt

Vereinsinfos Nürnberg

Vereinsinfos Hamburg

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal