Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bayer Leverkusen: Carsten Ramelow bittet Michael Skibbe um Freistellung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer Leverkusen  

Ramelow will nicht das fünfte Rad am Wagen sein

13.03.2008, 13:38 Uhr | sid, dpa

Carsten Ramelow (Foto: imago)Carsten Ramelow (Foto: imago) Nach 333 Bundesliga-Spielen ist Schluss: Carsten Ramelow beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere als Profi-Fußball. Bereits am vergangenen Freitag hat der 33-Jährige bei Trainer Michael Skibbe um seine Freistellung gebeten. "Ich habe das Gefühl, dass ich hier keine Einsatzchance mehr habe. Als 17. oder 18. Mann dabei zu sein, das bringt mir nichts. Da soll der Trainer lieber ein jungen Spieler mitnehmen", sagte Ramelow dem "kicker". Der 33 Jahre alte bisherige Kapitän des Bundesligisten wird aber bis zum Ende der Saison weitertrainieren und bei einem personellen Notfall zur Verfügung stehen.

Die Spieltagsbesten Elf des Tages
Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 23. Spieltags

Auch künftig bei Bayer

Der Vertrag von Ramelow läuft in Leverkusen ohnehin zum Saisonende aus. Eine Verlängerung seines Kontraktes war unwahrscheinlich, da der Mittelfeldspieler aufgrund zahlreicher Verletzungen kaum mehr zum Einsatz kam. Der 46-malige Nationalspieler wird aller Voraussicht nach Ende der Saison eine Funktion im Verein übernehmen. Welche Funktion er übernehmen soll, ist noch unklar. "Es gibt einen Anschlussvertrag. Kalle könnte aber auch noch ein Jahr woanders spielen und dann zu uns zurückkommen", erklärte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.

Spieler des Tages Mario Gomez bringt Stuttgart auf UEFA-Cup-Kurs
Vorne topp, hinten Flop Hat Bremen das falsche Spiel-System?

Statistiken & Co. Vereinsinfos Leverkusen

Nie einen Titel geholt

Ramelow, der seit 1995 beim Werksklub unter Vertrag steht, bestritt insgesamt 333 Bundesligaspiele (allesamt für Bayer) und erzielte dabei 22 Treffer. Sein letztes Spiel absolvierte er am 1. Dezember bei Hertha BSC Berlin, als er einen Treffer zum 3:0-Erfolg beisteuerte. Mit der Nationalmannschaft wurde Ramelow 2002 Vize-Weltmeister, seine Karriere im DFB-Dress beendete er 2004. Ein Titel blieb dem Routinier in seiner Karriere verwehrt. Das Erreichen des Champions-League-Finals 2002 sowie drei Vizemeisterschaften waren seine größten Erfolge. Als Bayer 1993 den DFB-Pokal gewann, stand Ramelow auf der Gegenseite im Dress der Hertha-Amateure auf dem Platz.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal