Sie sind hier: Home > Sport >

Abel Xavier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abel Xavier

Der Portugiese ist einer der größten Wandervögel. In den bislang 17 Jahren seiner Karriere kommt Xavier auf 13 verschiedene Klubs. Italien, Spanien, Holland, England, Türkei, USA - der 20-malige portugiesische Nationalspieler war überall. Auch in Deutschland gab er seine Visitenkarte ab, nach wenigen Monaten bei Hannover 96 packte er allerdings bereits wieder die Koffer. Für herausragende Leistungen ist Xavier nicht bekannt geworden. Diesen Mangel kompensierte er aber stets mit extravaganten Frisuren, die er genau so häufig wechselten wie seine Vereine. Zurzeit kickt er für L.A. Galaxy an der Seite von Glamourboy David Beckham.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal