Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Wie Jan Simak wieder aus dem Loch herausfand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Carl Zeiss Jena  

Wie Jan Simak wieder aus dem Loch herausfand

15.03.2008, 13:05 Uhr | t-online.de, sid

Jan Simak blickt auf eine schwere Zeit zurück (Foto: imago)Jan Simak blickt auf eine schwere Zeit zurück (Foto: imago) Der Juli 2005 war der Wendepunkt. Zu diesem Zeitpunkt hatte Jan Simak eine Alkoholentziehungskur begonnen. Rückblickend sagt der Fußball-Profi von Zweitligist FC Carl Zeiss Jena nun im Nachrichtenmagazin "Spiegel": "Als ich zur Entziehungskur war, habe ich mir geschworen: Ich will allen wieder zeigen, dass ich ein guter Fußballer bin. Ich wollte das Problem lösen und habe es geschafft. Für mich war klar: Entweder ich ende in dem Loch, in das ich geraten war, trinke weiter und sterbe irgendwann. Oder ich kämpfe mich heraus und beweise, dass ich gut bin."

Freitagsspiele Neue Hoffnung für Kaiserslautern
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga

Überragend in Jena

Letzteres hat er geschafft. Seit Saisonbeginn spielt Simak in Jena und steht am Dienstag mit den Thüringern im Pokal-Halbfinale bei Borussia Dortmund. Den Abstieg aus der zweiten Liga wird wohl auch Simak nicht mehr verhindern können, trotzdem ist er der überragende Spieler im Team. Der 29-Jährige zeigt in jedem Spiel aufs Neue, dass er fußballerisch viel zu gut ist für das Unterhaus.

Wechsel nach Stuttgart wahrscheinlich

Als logische Folge wird er Jena im Sommer aller Voraussicht nach verlassen und wohl zum VfB Stuttgart wechseln. "Noch bin ich nicht ganz da, wo ich wieder hin will", sagt Simak, der sich heute als reifer und erwachsener einschätzt. "Wenn mich ein großer Klub verpflichtet, muss ich alles dafür tun, dass ich dort bleiben kann. Heute ist man nirgends sicher. Und wenn ich nicht gleich zum Zuge komme, muss ich mich mehr anstrengen", sagte der Tscheche. Anders als früher wolle er Probleme nun nicht mehr mit mit Alkohol lösen.

Depressionen und Alkoholsucht

Nach der Saison 2001/2002, in der er Hannover 96 mit 18 Toren und 19 Vorlagen in die Bundesliga geführt hatte, war Simak bei Bayer Leverkusen sportlich in die Krise geraten und nach seiner Rückkehr als Leihspieler nach Hannover 2003 sogar regelrecht aus der Bundesliga geflüchtet. "Ich hatte 2003 diese Depressionen, ich habe mich tagelang bei niemandem gemeldet. Ich habe es gewusst, aber gemacht, was alle Alkoholiker tun: Alles nicht so schlimm, habe ich mir gesagt, das werde ich schon packen", sagte er.

Prags Präsident drängte auf die Therapie

Nach einem Jahr Pause heuerte er bei Sparta Prag an, wo ihn Vereinspräsident Daniel Kretinsky zur Entziehungskur drängte. "Ich hatte den Vertrag nicht eingehalten, weil ich im Sommer nicht zum Training erschien. Statt mich rauszuwerfen, bot er mir eine Vertragsverlängerung an, allerdings zu geringerem Grundgehalt. Im Gegenzug sollte ich sofort die Therapie machen", sagte Simak: "Das war eine wichtige Hilfe für mich, andererseits war es natürlich geschickt von ihm: Denn so konnte der Verein bei einem späteren Verkauf noch Geld mit mir verdienen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal