Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Joachim Löw lässt sich nicht beunruhigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Löw: "Wir lassen uns nicht aus der Bahn werfen"

17.03.2008, 15:55 Uhr | sid, t-online.de

Joachim Löw (Foto:dpa)Joachim Löw (Foto:dpa) Verschiedene Fußball-Experten machen sich über die Leistungen zahlreicher deutscher Nationalspieler Sorgen. Manche sehen für die bevorstehende EM bereits schwarz. Bundestrainer Joachim Löw bleibt dagegen ganz gelassen. Im Interview spricht der Nationalcoach über den Stand der Vorbereitung.

Joachim Löw, am Mittwoch in einer Woche steht für die Fußball-Nationalmannschaft beim Spiel gegen die Schweiz in Basel der letzte Test vor Bekanntgabe des EM-Aufgebots am 16. Mai auf dem Programm. Zuletzt liefen einige Nationalspieler wie Miroslav Klose und Bernd Schneider ihrer Form hinterher. Bringt sie das drei Monate vor EM-Beginn aus der Ruhe?

Joachim Löw: Wir lassen uns in keiner Form aus der Bahn werfen und setzen auf unsere unmittelbare EM-Vorbereitung. Von Nervosität ist nichts zu spüren, auch wenn wir uns im Vergleich zum Österreich-Spiel sicher steigern müssen. Einige Spieler haben im Moment vielleicht ein bisschen mit sich zu kämpfen, aber das ist normal im Laufe einer langen Saison. Zudem hatten wir auch vor dem Confed Cup und vor der WM einige Probleme. Die Erfahrung zeigt, dass wir es auch damals geschafft haben, die Spieler in eine gute Turnierform zu bringen.

Formcheck So spielten die EM-Kandidaten am 24. Spieltag

Beim 3:0 in Österreich Anfang Februar spielte die DFB-Auswahl vor allem im ersten Durchgang schwach. Was erwarten Sie von dem Spiel gegen die Schweiz?

Löw: In diesem Spiel wird das Tempo insgesamt erhöht, da wird schon eine ganz andere Gangart eingeschlagen. Die Schweizer bauen sich in Basel derzeit eine Festung auf, deswegen werden sie alles daran setzen, gegen uns eine gute Leistung zu zeigen.

Spieler-Check So stehen die Chancen für einen EM-Einsatz

Jens Lehmann ist bei Arsenal weiter nur Reservist. Timo Hildebrand und Robert Enke zeigten zuletzt keine konstant guten Leistungen. Wie stehen die Chancen für Manuel Neuer und Rene Adler, doch noch auf den EM-Zug zu springen?

Löw: Bei den Torhütern habe ich mich nie definitiv festgelegt. Wir werden jetzt bis Mitte Mai hochintensive Beobachtungen vornehmen, überall auch mit mehreren Leuten vor Ort sein. Wir warten jetzt erst einmal das Schweiz-Spiel ab. Danach haben wir noch mehrere Wochen Zeit. Ich habe immer gesagt, dass die Tür bis zum Tag der Nominierung nicht ganz zu ist, wenn jemand absolute Topleistungen bringt.

Der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts äußerte zuletzt Bedenken, da einige Spieler möglicherweise noch auf der Wolke des Sommermärchen 2006 schweben. Sehen sie das ähnlich?

Löw: Das Sommermärchen ist für unsere Spieler schon länger abgehakt. Aber in Karrieren von jungen Spielern gibt es immer mal wieder eine Durststrecke, die sie durchlaufen müssen. Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger zum Beispiel haben aber schon einiges für ihr Alter geleistet und dabei nie ihre Bodenhaftung verloren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal