Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

BBC erhält TV-Rechte in Großbritannien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund um den Rennzirkus  

BBC erhält TV-Rechte in Großbritannien

20.03.2008, 10:44 Uhr | Motorsport-Total.com

Die TV-Rechtesituation in Großbritannien ist geklärt: ITV verliert nach zwölf Jahren als exklusiver Berichterstatter die Formel 1 zurück an die BBC, die die Königsklasse zuletzt 1996 übertragen hat. Die BBC hat von Bernie Ecclestones Formula One Administration (FOA) die Rechte für TV, Radio, Internet und mobile Applikationen gekauft. "Ich freue mich über diesen neuen Deal mit der BBC", erklärte Ecclestone. "Sie haben innovative Ideen." Und BBC-Sportrechtechef Dominic Coles sagte: "Wir waren sehr erfreut, als Bernie Ecclestone auf uns zukam und die Rückkehr der Formel 1 zur 'BBC' vorschlug. Die Formel 1 ist die Königsklasse des Sport-Broadcastings."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal