Sie sind hier: Home > Sport >

Fernando Alonso: "Ich bin etwas ratlos"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Renault  

Fernando Alonso: "Ich bin etwas ratlos"

24.03.2008, 12:15 Uhr | Motorsport-Total.com

Platz acht, das war in Malaysia das Maximum des Erreichbaren für Ex-Weltmeister Fernando Alonso. Dabei profitierte der Spanier noch vom Ausfall Felipe Massas, sonst wäre man bei Renault gänzlich ohne Punkte abgereist. Für das Rennen in Bahrain ist für Alonso noch keine Besserung in Sicht: "Ich bin etwas ratlos und glaube, dass es in Bahrain genauso laufen wird." Erst ab dem Start der Europasaison will sich die Renault-Mannschaft weiter nach oben orientieren. "Wir bekommen in Barcelona einige neue Teile, aber ich fürchte, dass auch alle anderen genauso Verbesserungen bringen werden. Wenn wir Pech haben, ändert sich also dadurch gar nichts", so ein zweifelnder Alonso.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal