Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hansa Rostock - VfL Wolfsburg | Fußball-Bundesliga - 26. Spieltag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hansa Rostock - VfL Wolfsburg  

Wolfsburg feiert Last-Minute-Sieg in Rostock

24.03.2008, 16:57 Uhr | dpa

Rostocks Victor Agali (li.) gegen Marcel Schäfer (Foto: dpa)Rostocks Victor Agali (li.) gegen Marcel Schäfer (Foto: dpa)Joker Jacek Krzynowek hat dem VfL Wolfsburg in der Nachspielzeit einen verdienten Auswärtssieg beim FC Hansa Rostock beschert. 90 Minuten waren die Niedersachsen am starken Hansa-Torhüter Stefan Wächter gescheitert, ehe der Pole (90.+1) doch noch zuschlug und Rostock mit dem 1:0-Sieg einen herben Rückschlag im Abstiegskampf der Bundesliga bescherte. Mit 40 Punkten bleibt der VfL in Lauerstellung für einen UEFA-Cup-Platz, Rostock dagegen steckt weiter im Abstiegskampf.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Benaglio kaum gefordert

Wolfsburg trat vor 15.000 Zuschauern in der Rostocker DKB-Arena unter "erschwerten Bedingungen" an, wie Trainer Felix Magath vor dem Anpfiff beklagte. Im Angriff fiel neben dem gesperrten Torjäger Grafite (9 Saisontreffer) auch Danijel Ljuboja mit einer Muskelverhärtung aus. In der Abwehr mussten die gesperrten Stammkräfte Ricardo Costa und Alexander Madlung ersetzt werden. Neben Jan Simunek bot Magath den sonst rechts verteidigenden Sascha Riether im Zentrum vor Torwart Diego Benaglio auf. Der Schweizer erlebte nur 48 Stunden nach den vier Gegentoren beim 0:4 im Länderspiel gegen Deutschland einen angenehmeren Abend, nur bei einem Kopfball von Enrico Kern musste er in der Schlussphase sein ganzes Können aufbieten (78.).

Statistiken & Co. Vereinsinfos Rostock | Vereinsinfos Wolfsburg
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Rostocks Stein im Glück

Mehr gefordert war sein Gegenüber: Hansa-Keeper Wächter stand stark unter Beschuss, hielt aber alles. Der 29-Jährige reagierte glänzend bei einem 17-Meter-Schuss von Makoto Hasebe (15.) sowie Kopfbällen von Christian Gentner (30.) und Jonathan Santana (33.), der auch noch eine gute Schusschance vergab (37.). Hansa hatte zudem Glück, dass der nach der 5. Gelben Karte im nächsten Spiel beim FC Schalke 04 ebenso wie Abwehrkollege Orestes gesperrte Marc Stein nach einem Foul am anschließend ausgewechselten Japaner Hasebe nicht Gelb-Rot sah (40.). Den einzigen gefährlichen Rostocker Torschuss vor der Pause gab Kai Bülow ab, aber Benaglio parierte souverän (44.).

Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 26. Spieltags

Partie verflacht zunehmend

Wolfsburg agierte in der Spielanlage reifer und zielstrebiger, auch wenn Regissuer Marcelinho nach seiner Disco-Affäre blass blieb. Auch bei den Standardsituationen war der Brasilianer nicht wie sonst gefährlich. Ein Warnschuss des eingewechselten und agilen Angreifers Addy-Waku Menga ließ die Hansa-Fans auf eine bessere zweite Hälfte ihrer Mannschaft hoffen. Doch schnell stand auch wieder der starke Wächter im Blickpunkt, etwa bei einem Gentner-Eckball (53.). Nach einer Stunde verflachte die Partie, bis Krzynowek doch noch zuschlug.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal