Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Ballack blickt mit Sorge auf DFB-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Ballack hofft auf eine Wende zum Guten

25.03.2008, 14:54 Uhr | dpa, sid

Michael Ballack (Foto: dpa)Michael Ballack (Foto: dpa) Kapitän Michael Ballack hat vor dem Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Schweiz einen sorgenvollen Blick auf die Europameisterschaft gerichtet. "Wir brauchen eine topfitte und eingespielte Mannschaft. Das ist im Moment nicht der Fall. Ich hoffe, dass sich das in den zweieinhalb Monaten bis zur EM noch dreht", sagte er auf der Abschluss-Pressekonferenz vor dem Spiel am Mittwoch (ab 20.30 im T-Online Live-Ticker).

Formcheck So spielten die EM-Kandidaten am 25. Spieltag
Nachrücker Diese Spieler könnten noch auf den EM-Zug aufspringen
Taktische Aufstellung So könnten die Teams spielen

Spielpraxis sammeln

Beim letzten Testspiel vor der Nominierung (16. Mai) werden die Außenbahnen wohl von zwei Spielern besetzt werden, die in ihren Vereinen zur Zeit meist glücklos agieren oder sogar nur auf der Bank sitzen. Doch im Nationaltrikot sollen Bernd Schneider und Bastian Schweinsteiger Spielpraxis und Selbstvertrauen sammeln. Schneider, mit bislang 81 Länderspielen erfahrenster DFB-Akteur im Kader, soll auf der rechten Seite wirbeln. Schweinsteiger wird derweil wie gewohnt auf der linken Seite zum Einsatz kommen und damit seinen Vereinskollegen Lukas Podolski, der auf dieser Position Ende des vergangenen Jahres beim 4:0 gegen Zypern überzeugt hatte, vorerst wieder verdrängen.

Mittwoch, ab 20.30 Uhr im Live-Ticker Schweiz - Deutschland
Schweiz-Länderspiel DFB-Kicker auf dem Prüfstand
Gewinnspiel Die Nationalmannschaft auf Mallorca besuchen

Klose und Gomez gesetzt

Im offensiven Mittelfeld absolviert Michael Ballack vom FC Chelsea sein 79. Länderspiel. Auf der Sechser-Position wird Bundestrainer Joachim Löw voraussichtlich den formstarken Thomas Hitzlsperger vom deutschen Meister VfB Stuttgart aufstellen. Im Angriff dürften die Karten zugunsten von Miroslav Klose (Bayern München) und Mario Gomez (VfB Stuttgart) klar verteilt sein.

Zum Durchklicken Die Top Ten der deutschen Abwehrspieler
Zum Durchklicken Die verrücktesten Verteidiger

Buchwald im Interview, Teil 1 "Vielleicht kommt auch noch ein Huth dazu"
Buchwald im Interview, Teil 2 "Ich habe Hinkel noch auf der Rechnung

Torwart unter besonderer Beobachtung

In der Viererabwehrkette wird Philipp Lahm von Rekordmeister Bayern München in Gegensatz zum 3:0 gegen Österreich im Februar wieder auf die rechte Seite rücken. Auf links kommt sein Vereinskollege Marcell Jansen zum Einsatz. Das Innenverteidiger-Paar bilden aller Voraussicht nach der Bremer Per Mertesacker und Arne Friedrich von Hertha BSC Berlin. Laut Löw darf sich aber auch der Schalker Heiko Westermann Chancen auf einen Einsatz in der Innenverteidigung ausrechnen. Im Tor steht erwartungsgemäß Jens Lehmann. Nach seinem schwachen Auftritt gegen Österreich verlangt Löw vom Ersatzkeeper des FC Arsenal mit Blick auf die Europameisterschaft eine gewaltige Leistungssteigerung.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Schweiz: Benaglio (VfL Wolfsburg/24 Jahre/9 Länderspiele) - Lichtsteiner (OSC Lille/24/9), Eggimann (Karlsruher SC/27/4), Senderos (FC Arsenal/23/25), Spycher (Eintracht Frankfurt/29/37) - Behrami (Lazio Rom/22/13), Fernandes (Manchester City/21/5), Inler (Udinese Calcio/23/14), Barnetta (Bayer 04 Leverkusen/22/31) - Derdiyok (FC Basel/19/1), Frei (Borussia Dortmund/28/56)

Deutschland: Lehmann (FC Arsenal/38/52) - Lahm (Bayern München/24/38), Arne Friedrich (Hertha BSC(28/55), Mertesacker (Werder Bremen/23/40), Jansen (Bayern München/22/20) - Schneider (Bayer Leverkusen/34/81), Ballack (FC Chelsea/31/78), Hitzlsperger (VfB Stuttgart/25/31), Schweinsteiger (Bayern München/23/48) - Gomez (VfB Stuttgart/22/8), Klose (Bayern München/29/73)

Schiedsrichter: Bramhaar (Niederlande)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal