Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundestrainer Löw sitzt fest im Sattel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Bundestrainer Löw sitzt fest im Sattel

26.03.2008, 13:13 Uhr | dpa

Hat gut lachen: Bundestrainer Joachim Löw (Foto: imago)Hat gut lachen: Bundestrainer Joachim Löw (Foto: imago) Fußball-Bundestrainer müsste man sein: Selbst bei einem frühzeitigen Scheitern bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz gibt DFB-Präsident Theo Zwanziger Joachim Löw indirekt eine Jobgarantie. "An den Qualitäten von Löw und auch seines gesamten Stabs gibt es gar keine Zweifel. Sicherlich werden wir auch mal wieder ein wichtiges Spiel verlieren, das ist eben so. Das ist den Engländern so gegangen und auch anderen großen Fußball-Nationen. Das wird uns aber nicht von unserer Grundkonzeption und von unserer Linie abbringen", sagte er.

Video Podolski und Co. verteilen am Grenzübergang Trikots
Gewinnspiel Die Nationalmannschaft auf Mallorca besuchen

Seit 1996 kein EM-Spiel mehr gewonnen

Dass die DFB-Auswahl seit dem gewonnenen EM-Finale am 30. Juni 1996 im Londoner Wembley-Stadion gegen Tschechien (2:1 durch Oliver Bierhoffs Golden Goal) kein Match mehr bei einer EURO gewonnen hat und zweimal in Folge nach der Vorrunde abreisen musste, bereitet dem DFB-Boss kein Kopfzerbrechen. "Bei der Europameisterschaft 2000 waren einige Leistungsträger schon über ihrem Zenit, 2004 waren wir vielleicht zu euphorisch nach der Vizeweltmeisterschaft zwei Jahre zuvor und haben geglaubt, es würde alles so weiterlaufen", begründet Zwanziger im Nachhinein die Misserfolge des dreimaligen EM-Champions bei den vergangenen EM-Turnieren.

Nachrücker Diese Spieler könnten noch auf den EM-Zug aufspringen

Ribbeck und Völler hat es erwischt

Personelle Konsequenzen schließt der 62-Jährige bei einem neuerlichen Versagen also aus. Dabei können Erich Ribbeck und Rudi Völler ein Lied von den gnadenlosen Mechanismen des Geschäfts singen. Denn für beide war die Europameisterschaft gleichbedeutend mit dem Ende ihrer Laufbahn als ranghöchster deutscher Fußballlehrer. Ribbeck nahm nach dem blamablen Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der EURO 2000 in Belgien und den Niederlanden als Teamchef unter sanftem Druck der Öffentlichkeit seinen Hut, Völler gab vier Jahre später nach dem ebenso peinlichen EM-K.o. in Portugal ebenfalls als Teamchef vorzeitig auf.

Zum Durchklicken Die Top Ten der deutschen Abwehrspieler
Zum Durchklicken Die verrücktesten Verteidiger

Zwanziger: Enge Bindung wichtig

Für Zwanziger ist dies aber kein Thema. "Die Spieler sind unter diesem Trainer hundertprozentig dabei. Es ist sehr wichtig, dass es eine enge Bindung gibt, auch eine geistige und freundschaftliche Verbindung. Zudem haben wir viele jungen Spieler in der Hinterhand, die bei der EM noch nicht dabei sein werden", erklärt der gelernte Jurist. Dass die Mannschaft nach der vorzeitigen Qualifikation einen Gang zurückgeschaltet hat, liegt nach Ansicht des Präsidenten in der Natur der Sache: "Das ist verständlich vor dem Hintergrund, dass experimentiert wird, dass es Verletzungen gab und dass natürlich viele Spieler zunächst mal viel ihren Klubs zu schulden hatten. All das ist in anderen Ländern auch nicht anders."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal