Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

27.03.2008, 13:22 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Bei den heimstarken Bochumern gewann in dieser Saison nur Spitzenreiter FC Bayern. Seit fünf Partien ungeschlagen hat der VfL einen Platz im Tabellenmittelfeld sicher und empfängt mit Dortmund einen willkommenen Gast: den Schwarz-Gelben gelang nur in einem der letzten vier Gastspiele ein Treffer gegen den VfL. Ein Manko, dass der gut aufgelegt Mladen Petric im Borussia-Sturm beheben will - vier der letzten sechs BVB-Treffer erzielte der Kroate.

So könnten sie spielen:

Lastuvka - Pfertzel, Maltritz, Yahia, Bönig - Imhof - Zdebel, Dabrowski - Azaouagh - Sestak, Auer

Ziegler - Rukavina, Hummels, Wörns, Dede - Kehl - Kringe, Tinga - Federico - Valdez, Petric

Es fehlen:

Bechmann (Trainingsrückstand)

Weidenfeller, Blaszczykowski, Degen (alle Aufbautraining), Frei (Bänderdehnung),

Statistik

16 Siege - 18 Unentschieden - 26 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Dr. Helmut Fleischer

Vereinsinfos Bochum

Vereinsinfos Dortmund

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal