Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Otto Rehhagel will Nationaltrainer in Griechenland bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008  

Nur noch die Unterschriften fehlen

27.03.2008, 18:10 Uhr | dpa

Otto Rehhagel (Foto: imago)Otto Rehhagel (Foto: imago) Otto Rehhagel will offenbar bis 2010 Trainer der griechischen Fußball-Nationalmannschaft bleiben. Ein neuer, mit einer Million Euro pro Jahr dotierter Vertrag mit dem griechischen Verband (EPO) sei bereits ausgearbeitet worden und werde zurzeit von den Rechtsanwälten Rehhagels geprüft, berichtete übereinstimmend die griechische Sportpresse.

Internationale Zusammenfassung Österreich verspielt Sieg gegen Holland
Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM selbst durchspielen Interaktiver Spielplan

Entspannte Atmosphäre

"Wir wollen uns Samstag treffen. Und dann bin ich gespannt, was der Präsident (des griechischen Verbandes) mir zu sagen hat", meinte Rehhagel vor Journalisten in Athen. "Otto wird in Griechenland ohne Geld bleiben", scherzte daraufhin EPO-Präsident Wassilis Gagatsis. "Ich bin in der Seele ein Idealist. Ich habe aber in meinem Leben gelernt ein Realist zu sein", sagte Rehhagel weiter. Der aktuelle Vertrag Rehhagels mit den Griechen läuft mit dem Ende der EM in Österreich und der Schweiz ab.

DFB-Elf Gomez rückt in den Mittelpunkt
DFB-Elf Lehmann lässt Kritiker verstummen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal