Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Bochum: Dabrowski mit erdacht auf Jochbeinbruch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Bochum  

Dabrowski bricht sich den Augenboden

29.03.2008, 19:35 Uhr | dpa

Fußball-Bundesligist VfL Bochum muss in den nächsten Spielen auf Christoph Dabrowski verzichten. Wie der Verein im Anschluss an das 3:3 gegen Borussia Dortmund mitteilte, hat sich der Mittelfeldspieler, der in der 34. Minute verletzt ausgewechselt werden musste, bei einem Zusammenprall einen Bruch des linken Augenbodens und der Kiefer-Nebenhöhle zugezogen. Das ergab eine Diagnose in einem Krankenhaus in Dortmund.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Zdebel verletzt

Auch Bochums Spielführer Tomasz Zdebel schied in der 51. Minute aus. Bei ihm liegt laut Bochums Trainer Marcel Koller wahrscheinlich eine Oberschenkelzerrung vor. Wie lange beide VfL-Profis ausfallen, war am Samstagabend nicht bekannt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017