Sie sind hier: Home > Sport >

Auch Fuchs tritt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chaos beim 1. FC Kaiserslautern  

Auch Fuchs tritt zurück

30.03.2008, 17:23 Uhr | sid

Fritz Fuchs (Foto: imago)Fritz Fuchs (Foto: imago) Das Chaos beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern nimmt kein Ende. Wie der Klub bestätigte, ist Teammanager Fritz Fuchs von seinem Posten zurückgetreten. Nach Michael Schjönberg und Klaus Toppmöller verabschiedete sich somit bereits der dritte sportliche Leiter in dieser Saison vom Betzenberg.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga

Er fühlt sich übergangen

Hintergrund des Rücktritts von Fuchs, der erst am 3. Januar die Nachfolge von Toppmöller angetreten hatte, dürfte die bevorstehende Verpflichtung des früheren FCK-Profis Stefan Kuntz als neuer Vorstandsvorsitzender der Pfälzer sein. Fuchs hatte sich in den zurückliegenden Tagen bereits mehrfach darüber beschwert, dass diese Personalie vom Aufsichtsrat ohne sein Wissen angegangen wurde und somit zusätzliche Unruhe im Abstiegskampf aufgekommen sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017