Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart: Gottlieb-Daimler-Stadion wird Mercedes-Benz-Arena

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Gottlieb-Daimler-Stadion bekommt einen neuen Namen

31.03.2008, 20:25 Uhr | sid, dpa

Das Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion (Foto: imago)Das Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion (Foto: imago) Mercedes-Benz will für 30 Jahre die Namensrechte am Gottlieb-Daimler-Stadion nutzen und wird dafür nach Angaben von Daimler-Chef Dieter Zetsche 20 Millionen Euro zahlen. Das Stadion des VfB Stuttgart werde von der kommenden Bundesliga-Saison an in Mercedes-Benz-Arena umbenannt, bestätigte die Daimler AG in Stuttgart. "Wir setzen mit unserer Unterstützung ein klares Zeichen, dass Daimler sich zur Region Stuttgart und zum VfB bekennt", sagte Zetsche.

Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 26. Spieltags

Offizielle Namensänderung Ende Juli

Das Geld soll dem VfB helfen, den mit 93 Millionen Euro veranschlagten Umbau in ein reines Fußballstadion zu finanzieren. Der Umgestaltung, die von Mitte 2009 bis 2011 dauern wird, muss noch der Stuttgarter Gemeinderat zustimmen. Offiziell vollzogen wird die Namensänderung bei einem Gastspiel des englischen Spitzenklubs FC Arsenal am 30. Juli, für das mit einer Luftballonaktion 8.000 Eintrittskarten verschenkt worden sind. Bereits seit 1993 ist Mercedes Namensgeber des Stadions, das seitdem den Namen von Gottlieb Daimler führt.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Kein Platz mehr für Leichtathletik-Großveranstaltungen

Stuttgarts Oberbürgermeister Werner Schuster, der das Engagement des Konzerns konkret für den Stadionumbau lobte, stellte zugleich klar, dass mit der geplanten Umgestaltung der Arena bedauerlicherweise die Tradition von Leichtathletik-Wettbewerben in der WM-Stadt von 1993 zu Ende gehe. Das Weltfinale am 13. und 14. September wird die letzte Leichtathletik-Großveranstaltung in der Arena sein.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Stuttgart
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal