Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schuster erhält Vertrag bis 2011

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispringen  

Schuster erhält Vertrag bis 2011

01.04.2008, 17:27 Uhr | sid

Der neue Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster erhält beim Deutschen Skiverband (DSV) einen Vertrag bis 2011. Verbands-Sportchef Thomas Pfüller erklärte bei der offiziellen Vorstellung des 38 Jahre alten Österreichers, dass der nach der Nordischen Ski-WM in Oslo auslaufende Kontrakt keine Kündigungsfrist enthält. Schusters glückloser Vorgänger Peter Rohwein wird voraussichtlich eine Funktion im Nachwuchsbereich am Stützpunkt Oberstdorf erhalten. Neuer B-Kader-Trainer wird der Österreicher Stefan Horngacher, der seinen Landsmann Heinz Kuttin ablöst. Kuttin, der selbst mit dem Chefposten geliebäugelt hatte, wird den DSV aller Voraussicht nach verlassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal