Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

02.04.2008, 22:53 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Die Sehnsucht nach einem Erfolgserlebnis ist groß. Seit nunmehr 17 Spielen wartet Frontzeck auf einen Sieg. Vor seinem Trainer- Engagement in Bielefeld blieb ihm mit Aachen achtmal ein Dreier verwehrt. Geht diese schwarze Serie auch gegen den KSC nicht zu Ende, dürften beim Tabellen-17. die Hoffnungen auf den Klassenverbleib weiter schwinden. Die ohne Franz und Mutzel angereisten Gäste schwächeln: Sie gewannen nur eins der vorigen acht Punktspiele. (Heimbilanz: 5-0-1, 19:6 Tore)

So könnten sie spielen:

Fernandez - Bollmann, Mijatovic, Kucera, Schuler - Kauf - Kirch, Marx - Halfar, Wichniarek, Eigler

Miller - Görlitz, Eggimann, Stoll, Eichner - Aduobe, Porcello - Freis, Hajnal, Iashvili - Kennedy

Es fehlen:

Hain (angebrochene Rippe), Rau (Faserriss), Masmanidis (Bänderdehnung im Sprunggelenk), Böhme (Gelb-Rote Karte), Langkamp (Bänderriss im Sprunggelenk)

Franz (Oberschenkelverhärtung), Mutzel (Muskelprobleme)

Statistik

11 Siege - 6 Unentschieden - 11 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Manuel Gräfe

Vereinsinfos Bielefeld

Vereinsinfos Karlsruhe

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017