Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Energie Cottbus - MSV Duisburg | Fußball-Bundesliga - 27. Spieltag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

27. Spieltag - Freitagsspiel  

Duisburg kann die Abstiegsränge verlassen

04.04.2008, 12:26 Uhr | dpa

Der Duisburger Manasseh Ishiaku behauptet den Ball gegen Stanislav Angelov (Foto: imago)Der Duisburger Manasseh Ishiaku behauptet den Ball gegen Stanislav Angelov (Foto: imago) Es ist nicht mehr Not gegen Elend, sondern ein Abstiegsduell zweier Klubs, denen die Konkurrenz mittlerweile Respekt zollt. Für den MSV Duisburg und Energie Cottbus haben sich vor der Auftaktpartie des 27. Spieltags (20.15 Uhr im T-Online Live-Ticker) die Vorzeichen verändert: In der Rückrundentabelle der Fußball-Bundesliga ist der MSV besser als Werder Bremen, Cottbus lediglich zwei Tore schlechter als die Hanseaten. Zudem sind die Zebras nach dem 2:1 in Bremen und dem 1:1 gegen Hannover zweimal hintereinander ungeschlagen, die Lausitzer reisen mit der Empfehlung zweier Heimsiege (2:0 gegen Bayern München, 2:1 gegen Hertha BSC) an.

Live-Ticker ab 20.15 Uhr Duisburg gegen Cottbus

Heimschwäche gegen Auswärtskomplex

Doch in der Addition bleibt es eine Auseinandersetzung des Zitterns. Nur mit dem dritten Saison-Heimsieg würde der Tabellen-16. Duisburg (22 Punkte) den Abstiegsplatz verlassen und die einen Rang besseren Lausitzer (23 Punkte) überholen. Die Handicaps beider Zweitliga-Kandidaten sind offensichtlich: Der MSV ist mit nur neun Zählern schwächste Heim-Elf, Cottbus wartet seit dem fast einem Jahr auf einen Auswärtserfolg.

27. Spieltag Letzte Infos zu den Partien
Statistiken & Co. Vereinsinfos Duisburg | Vereinsinfos Cottbus

Rechenspiele im Tabellenkeller

"Für uns ist jedes Auswärtsspiel noch schwieriger als die Partien auf eigenem Platz", schilderte Energie-Chefcoach Bojan Prasnikar das Problem seiner Elf. Doch auch mit einem Remis wäre der Slowene zufrieden: "Wenn wir unentschieden spielen, verliert Duisburg zwei Punkte." Doch Prasnikar-Widerpart Rudi Bommer will sich "die hervorragende Grundstimmung in meiner Mannschaft" nicht verderben lassen.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Grlic wieder fit

Der MSV-Trainer machte vor der richtungweisenden Partie ein stark ausgeprägtes Selbstbewusstsein und einen hohen Motivationsgrad aus. Er müsse seine Jungs eher bremsen als animieren, meinte Bommer. Der 50-Jährige kann den zuletzt an einer Grippe erkrankten Ivica Grlic einsetzen, bei dem sich der Verdacht auf eine Meniskusverletzung aus dem Bremen-Spiel nicht bestätigte. Bei Cottbus fällt Innenverteidiger Igor Mitreski (Muskelverletzung) aus und wird durch Ivan Radeljic ersetzt.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Standard-Experten auf beiden Seiten

Auf eine MSV-Spezialität stellt sich Cottbus besonders ein: die Standards. Beim 2:1-Hinspielsieg erzielten Grlic und Björn Schlicke die Duisburger Tore durch Freistöße, und auch beim 2:1 am vergangenen Samstag in Bremen traf Kapitän Grlic auf diese Weise zum 1:0. "Da müssen wir aufpassen", warnte Prasnikar. Dass auch der Slowene über gefährliche Experten verfügt, bewies Cottbus beim Erfolg über Hertha: Ervin Skela war gegen die Berliner mit einem herrlichen Freistoßtor zum 1:1 und einem Elfmeter zum 2:1 erfolgreich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal