Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Eklat überschattet Spiel in Frankfurt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

27. Spieltag - Samstagsspiele  

Eklat überschattet Spiel in Frankfurt

05.04.2008, 20:17 Uhr | t-online.de

Nürnbergs Fans hätten fast einen Spielabbruch provoziert (Fotos: dpa)Nürnbergs Fans hätten fast einen Spielabbruch provoziert (Fotos: dpa) Was haben sie sich gefreut über diesen ersten Sieg von Neu-Trainer Thomas von Heesen? 3:1 in Frankfurt gewonnen und neue Hoffnung im Abstiegskampf geschöpft. Doch Nürnbergs Erfolgserlebnis könnte schon in wenigen Tagen getrübt werden, weil Club-Fans die Partie mit Leuchtraketen bis an den Rand des Abbruchs brachten. Zwar führte Schiedsrichter Peter Gagelmann das Spiel nach 20 Minuten Zwangspause noch zu einem Ende. Doch der DFB wird schon am Montag die Ermittlungen aufnehmen. Gegen Nürnberg, weil die Fans aus Franken Ursache für den Beinahe-Spielabbruch waren. Aber auch gegen die Eintracht als Gastgeber und Veranstalter der Partie.

Foto-Show Das Skandalspiel in Frankfurt
27. Spieltag Nürnberg siegt bei der Eintracht
Lage der Liga Die Schnecken legen den Turbo ein
Samstagsspiele Stuttgart macht die Liga spannend

27. Spieltag Letzte Infos zu den Sonntagspartien
Zum Genießen
Spieler des Tages Wolfsburgs Ashkan Dejagah
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 27. Spieltags

DFB ermittelt in zwei Richtungen

In Gagelmanns Spielbericht sind die Ereignisse jedenfalls vorsorglich vermerkt. "Von Bedeutung für die Ermittlung des Kontrollausschusses sind außerdem die Angaben der zuständigen Sicherheitsbehörden und -experten", teilte DFB-Vizepräsident Rainer Koch auf der Website des Verbandes mit. Die Vorfälle seien unter zwei Aspekten zu beurteilen. "Im Mittelpunkt steht natürlich die Haftung des Nürnberger Bundesligisten für seine Anhänger und deren Ausschreitungen. Eine weitere Frage ist, wie die aus dem Club-Block geworfenen Feuerwerkskörper ins Stadion gelangen konnten und ob damit Frankfurt die Platzaufsicht eventuell vernachlässigt hat", so Koch, der im Verband für Rechtsfragen zuständig ist.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Roth ruft die eigenen Fans zur Ruhe

In der 30. Minute hatte das Spiel in der Commerzbank-Arena für rund 20 Minuten unterbrochen werden müssen, nachdem wiederholt Knall- und Feuerwerkskörper aus dem Nürnberger Fanblock in den Innenraum und auf das Spielfeld geflogen waren. Schiedsrichter Peter Gagelmann schickte beide Teams daraufhin in die Kabinen. FCN-Präsident Michael A. Roth kritisierte die Anhänger seines Vereins während der Unterbrechung über das Stadionmikrofon und rief sie zur Ruhe auf. "Das sind unmögliche Zustände. Sie schaden unserem Club. Sollte es noch einen Vorfall geben, werde ich veranlassen, dass der Block geräumt wird", sagte Roth. Gagelmann setzte die Begegnung nach der Pause fort. Allerdings kündigte er an, das Spiel bei einem weiteren Vorkommnis abzubrechen. Zur Halbzeit stand es 1:1. Die bislang letzte Spielunterbrechung dieser Art hatte es in der Bundesliga zuletzt 2002 bei der Partie zwischen Hertha BSC Berlin und Energie Cottbus gegeben.

Freitagsspiel Cottbus hängt Duisburg ab

Hintergrund: Spielabbrüche in der Bundesliga:

7. Dezember 1963:
Hamburger SV - Borussia Dortmund Grund: Nebel;
Spielstand nach 61 Minuten 1:2, Wiederholungsspiel 2:1

2. Dezember 1967:
VfB Stuttgart - Borussia Neunkirchen Grund: Nebel;
Spielstand nach 54 Minuten 0:0, Wiederholungsspiel 2:1

3. April 1971:
Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen Grund: Bruch des Torpfostens;
Spielstand nach 88 Minuten 1:1, Wertung 0:2

31. Oktober 1972:
Eintracht Braunschweig - Eintracht Frankfurt Grund: Nebel;
Spielstand nach 45 Minuten 3:0, Wiederholungsspiel 2:1

27. November 1976:
1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf Grund:
Flaschenwürfe der Zuschauer; Spielstand nach 76 Minuten 0:1, Wertung 0:2

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal