Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

08.04.2008, 12:45 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Nach der Jobgarantie für Trainer Pagelsdorf will Hansa im Aufsteiger-Duell den ersten Sieg seit Mitte Februar holen und die Abstiegsplätze sofort wieder verlassen. Doch die schwächste Rückrunden-Elf traf in den zehn Partien 2008 nur sechsmal ins Tor und kommt ohne den gesperrten Stürmer Shapourzadeh. Aber auch der KSC, dem weiter Abwehr-Haudegen Franz fehlt, hat in zuletzt fünf Partien ohne Sieg nur ein Tor erzielt. Zudem sorgt erneut die Stadiondiskussion für Unruhe.

So könnten sie spielen:

Miller - Görlitz, Eggimann, Stoll, Eichner - Aduobe, Porcello - Freis, Hajnal, Iashvili - Kennedy

Wächter - Langen, Sebastian, Gledson, Stein - Bülow, Rathgeb - Kern, Yelen, Rahn - Agali

Es fehlen:

Franz (schwere Oberschenkelprellung), Mutzel (Oberschenkelprobleme)

Orestes (Leistenbeschwerden), Shapourzadeh (5.Gelbe Karte), Beinlich (Reha nach Meniskus-OP)

Statistik

6 Siege - 5 Unentschieden - 3 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Dr. Helmut Fleischer

Vereinsinfos Karlsruhe

Vereinsinfos Rostock

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017