Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

08.04.2008, 12:45 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Trotz der Abstiegsgefahr geht der Trend für beide Klubs nach oben: Cottbus hat drei der vergangenen vier Spiele gewonnen, Bielefeld kommt mit der Empfehlung des ersten Sieges unter Trainer Frontzeck und vier Partien ohne Niederlage in die Lausitz. Frontzeck setzt im Tor trotz der Genesung von Kapitän Hain weiter auf den Südafrikaner Fernandez. Energie-Trainer Prasnikar spricht nach dem 1:0 in Duisburg von einem "weiteren Endspiel" gegen Bielefeld.

So könnten sie spielen:

Tremmel - da Silva, Mitreski, Cvitanovic, Ziebig, Bassila, Angelov, Rost, Skela, Sörensen - Jelic

Fernandez - Bollmann, Mijatovic, Kucera, Schuler, Kauf, Kirch, Marx, Halfar, Wichniarek - Eigler

Es fehlen:

Kukielka (Trainingsrückstand), Rangelov (Reha nach Rückenoperation)

Rau (Faserriss in der Kniekehle), Masmanidis (Bänderdehnung im Sprunggelenk), Langkamp (Bänderriss im Sprunggelenk), Fischer (Innenbandriss im Knie)

Statistik

3 Siege - 2 Unentschieden - 5 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Florian Meyer

Vereinsinfos Cottbus

Vereinsinfos Bielefeld

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal