Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Hockey-Herren vorzeitig im Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey - Olympia Qualifikation  

Deutsche Hockey-Herren vorzeitig im Finale

12.02.2010, 23:04 Uhr | dpa

Deutsche Hockey-Herren sind auf Olympia-Kurs (Foto: imago)Deutsche Hockey-Herren sind auf Olympia-Kurs (Foto: imago) Die deutschen Hockey-Herren haben beim Olympia-Qualifikationsturnier in Kakamigahara vorzeitig das Endspiel erreicht. Beim 4:0 (1:0) gegen Gastgeber Japan kam die Auswahl von Bundestrainer Markus Weise im vierten Spiel zum vierten Sieg, musste dabei aber bis zur 21. Minute warten, ehe Philipp Zeller das wichtige 1:0 für den Weltmeister gelang. Moritz Fürste (49.) und Christopher Zeller (62./65.) machten dann nach der Pause den klaren Sieg für die Deutschen (zwölf Punkte) perfekt. Nach dem Gruppenspiel am Samstag gegen Polen (6) trifft die Mannschaft im Finale am Sonntag auf Japan (9) oder Malaysia (7). Nur der Turniersieger löst das Peking-Ticket.

Drittes Spiel Malaysia besiegt
Zweites Spiel Zweistellig gegen die Schweiz
Erstes Spiel Pflichtsieg gegen Italien

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal