Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Erzgebirge Aue: DDR-Nationalspieler Steffen Krauß begeht Suizid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auswahl der DDR  

Ex-Nationalspieler Krauß stürzt sich aus Klinikfenster

10.04.2008, 14:08 Uhr | sid

Steffen Krauß im Trikot von Wismut Aue (Foto: imago) Steffen Krauß im Trikot von Wismut Aue (Foto: imago) Steffen Krauß, früherer Nationalspieler der DDR, hat Selbstmord begangen. Der 43-Jährige stürzte sich in der Nacht zum Mittwoch aus dem sechsten Stock der Auer Helioskliniken. Dort lag Krauß wegen schwerer Verbrennungen ersten und zweiten Grades, die er bei einer Gas-Explosion in seiner Schmiede Anfang März erlitten hatte. Krauß hinterlässt eine siebenjährige Tochter. Sein ehemaliger Verein Erzgebirge Aue will bei der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern mit Trauerflor auflaufen und eine Gedenkminute einlegen.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga

1988 Mitglied der Olympiamannschaft

Der Mittelfeldakteur absolvierte 168 Spiele in der DDR-Oberliga für Wismut Aue, dazu kamen sechs Europacup-Partien. 1985 lief er zweimal für die DDR-Nationalmannschaft auf, 1988 gehörte er der Olympiamannschaft an. "Es ist wie ein Keulenschlag. Wir sind alle geschockt", sagte sein ehemaliger Teamkollege, Torwart Jörg Weißflog der "Chemnitzer Morgenpost".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal