Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Arminia Bielefeld: Frontzeck entscheidet gegen Mathias Hain

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Kapitän darf nicht in seinen Kasten zurück

10.04.2008, 17:24 Uhr | dpa

Mathias Hain (Foto: imago)Mathias Hain (Foto: imago) Kapitän Mathias Hain kehrt nach seinem auskurierten Rippenbruch vorerst nicht in das Tor des Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld zurück. Trainer Michael Frontzeck hat sich für den Verbleib des südafrikanischen Nationalkeepers Rowen Fernandez in der Stammelf und damit gegen ein Comeback Hains entschieden. "Ich schließe eine Rotation auf dieser Position aus und möchte das funktionierende Gebilde nicht durcheinanderbringen", sagte Frontzeck. Für die Zukunft legte er sich in der Torwartfrage aber nicht fest: "Diese Entscheidung ist kein Signal für die nächste Saison."

Fernandez' WM-Traum

Noch ist unklar, ob sich Hain dem Konkurrenzkampf in der kommenden Saison stellen wird. Der Vertrag des bisherigen Stammtorhüters, der nach auskurierter Rippenverletzung für die wichtige Partie am Samstag bei Energie Cottbus wieder im Kader steht, läuft im Sommer aus. Die unlängst aufgenommenen Gespräche zwischen dem 35 Jahre alten Keeper und Bielefelds Klubspitze sollen kommende Woche fortgesetzt werden. Fernandez' Vertrag läuft noch bis zum Jahr 2010. Der 30-Jährige möchte in zwei Jahren bei der WM in seinem Heimatland im Tor Südafrikas stehen. Ein Stammplatz wäre da zumindest sehr hilfreich.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal