Sie sind hier: Home > Sport >

Gladbach kann den Sack fast schon zu machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

28. Spieltag - Sonntagsspiele  

Gladbach kann den Sack fast schon zu machen

12.04.2008, 14:26 Uhr | t-online.de

Der Gladbacher Rob Friend (li) im Duell mit Fürths Martin Lanig. (Foto: imago)Der Gladbacher Rob Friend (li) im Duell mit Fürths Martin Lanig. (Foto: imago) Der Zweitliga-Sonntag des 28. Spieltags steht ganz im Zeichen des Aufstiegs. In der Partie Borussia Mönchengladbach gegen Greuther Fürth treffen zwei Aufstiegsaspiranten im direkten Duell aufeinander. Nach den Patzern von Mainz und Köln könnten die Fohlen mit einem Heimsieg den Abstand auf Platz vier auf neun Punkte ausbauen. Bei dann nur noch fünf ausstehenden Spielen wäre dem Spitzenreiter die Bundesliga kaum noch zu nehmen. Miti einem Auswärtssieg würde Fürth auf Platz drei klettern.

Ab 13.45 Uhr im Live-Ticker Die Sonntagsspiele der 2. Bundesliga
Freitagsspiele Mainz und Köln patzen

Heimvorteil für Hoffenheim und Freiburg

Mit Freiburg und Hoffenheim treten zwei weitere Spitzenmannschaften zu Hause an. Während auf die Breisgauer mit dem Tabellenvorletzten Carl Zeiss Jena die vermeintlich leichtere Aufgabe wartet, muss Hoffenheim gegen Bundesliga-Absteiger Alemannia Aachen ran. Freiburg würde mit einem Dreier wieder kräftig im Aufstiegskampf mitmischen und bis auf einen Zähler an Rang drei heran rücken. In der letzten Partie muss 1860 München nach Offenbach reisen.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal