Sie sind hier: Home > Sport >

Weidenfeller verletzt sich im Abschlusstraining

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund  

Weidenfeller verletzt sich im Abschlusstraining

12.04.2008, 19:04 Uhr | sid

Borussia Dortmunds Torhüter Roman Weidenfeller muss sein Comeback verschieben. Der 27-Jährige erlitt beim Abschlusstraining unmittelbar vor der Abreise zum Punktspiel bei Bayern München eine Zerrung des Innenbandes im Knie und trat die Reise an die Isar nicht an. Die Borussen hoffen, dass Weidenfeller im Heimspiel gegen Hannover 96 erstmals seit seiner Schulteroperation Ende Dezember vergangenen Jahres wieder spielen kann. In München wird folglich erneut Marc Ziegler zwischen den Pfosten stehen.

Zum Durchklicken Bilder aus dem Nürnberger Stadion

Live-Ticker zum Nachlesen Nürnberg gegen Wolfsburg
Ausschreitungen Hohe Geldstrafen für Nürnberg und Frankfurt

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal