Startseite
Sie sind hier: Home >

Sport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 5
14.04.2008, 18:09 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Nach zwei Niederlagen in Folge haben die Ambitionen auf eine UEFA-Cup-Teilnahme bei Frankfurt einen herben Dämpfer erhalten. Mit dem FC Bayern München gastiert zudem der unangefochtene Tabellenführer bei den Hessen. Der Rekordmeister, der beim 5:0 gegen Dortmund groß aufspielte, muss auf Kahn und Zé Roberto verzichten. Dafür rücken Lucio, Jansen und van Bommel zurück ins Team. Auch Toni Kroos könnte ein Einsatz in der Startelf winken.

So könnten sie spielen:

Pröll - Russ, Galindo, Vasoski - Ochs, Inamoto, Spycher - Fink, Köhler - Fenin, Amanatidis

Rensing - Sagnol, Lucio, van Buyten, Jansen - Sosa, van Bommel, Ottl, Kroos - Schlaudraff, Podolski

Es fehlen:

Preuß, Meier (beide Knie-OP), Kyrgiakos (Nasenbeinbruch), J. Zimmermann (Knöchel-OP), Chris (Sehnenentzündung am Fuß), Chaftar (Zehenbruch), Toski (Adduktorenverletzung)

Kahn (Halswirbelverrenkung), Hamit Altintop (Mittelfußbruch), Zé Roberto (5.Gelbe Karte)

Statistik

27 Siege - 20 Unentschieden - 41 Niederlagen -

Schiedsrichter:

Babak Rafati




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal