Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

14.04.2008, 16:39 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Bremen hat nach zwei Siegen hintereinander die Krise beendet und wieder den Champions-League-Kurs eingeschlagen. Für den gesperrten Rosenberg wird wohl Klasnic neben Sanogo den Sturm der Hanseaten bilden. Hansa-Trainer Pagelsdorf hat keinen Grund etwas an der Siegerelf von Karlsruhe zu ändern. So wird Jung-Angreifer Bartels wieder stürmen, in der Abwehr dürfte wieder Sebastian links spielen. Rostock wartet seit drei Heimspielen auf einen Sieg.

So könnten sie spielen:

Wächter - Sebastian, Orestes, Gledson, Stein - Bülow, Rathgeb - Kern, Rahn - Bartels, Hähnge

Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen - Baumann - Frings, Borowski - Diego - Klasnic, Sanogo

Es fehlen:

Beinlich (Reha nach Meniskus-OP)

Boenisch (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Womé (Trainingsrückstand), Rosenberg (5.Gelbe Karte), Jensen (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Hugo Almeida (Hüftprobleme)

Statistik

7 Siege - 5 Unentschieden - 12 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Dr. Jochen Drees

Vereinsinfos Rostock

Vereinsinfos Bremen

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal