Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

14.04.2008, 18:09 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Bei Hertha BSC herrscht vor der Partie gegen den HSV Personalnot in der Offensiv-Abteilung. Die Berliner müssen ohne die verletzten Pantelic und Raffael auskommen. Dazu fällt Okoronkwo (Leiste) aus. Beim HSV schrillen nach vier Spielen ohne Sieg die Alarmglocken. An der Spree werden nicht nur van der Vaart und Atouba (Gelb-Sperren) und Jarolim (Rote Karte) fehlen, sondern wahrscheinlich auch Trainer Stevens wegen einer Operation seiner Frau. Kompany erhält eine Pause.

So könnten sie spielen:

Drobny - Chahed, Simunic, Friedrich, Skacel - Lustenberger, Kacar, Mineiro, Piszczek - Ebert - André Lima

Rost - Boateng, Reinhardt, Mathijsen, Sorin - de Jong, Benjamin - Demel, Trochowski, Olic - Guerrero

Es fehlen:

von Bergen (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Pantelic (Wadenprobleme), Raffael (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Lucio (Rehe nach Knie-OP), Schmidt (Großzehenbruch), Okoronkwo (Leiste)

Atouba (5. Gelbe Karte), Kompany (freigestellt), Jarolim (Rotsperre), Castelen (Knie-OP), van der Vaart (5. Gelbe Karte)

Statistik

24 Siege - 10 Unentschieden - 25 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Peter Sippel

Vereinsinfos Hertha

Vereinsinfos Hamburg

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal