Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

14.04.2008, 18:09 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Der VfL Wolfsburg will gegen Bochum die Erfolgsserie nach 23 Punkten in der Rückrunde fortsetzen. Trainer Magath muss gegen Bochum auf Torjäger Grafite (gesperrt) verzichten. Fraglich ist der Einsatz von Madlung. Auch Riether ist angeschlagen. Bei Bochum fehlen gleich fünf Profis. Neu hinzugekommen ist Epalle (Sprunggelenk). Für Lastuvka (Muskelfaserriss) rückt wieder Renno zwischen den Pfosten. Zudem fehlen Dabrowski, Zdebel und Ono.

So könnten sie spielen:

Benaglio - Riether, Ricardo Costa, Simunek, Schäfer - Gentner, Josué, Hasebe - Marcelinho - Dejagah, Dzeko

Renno - Concha, Maltritz, Yahia, Bönig - Imhof - Azaouagh, Schröder, Fuchs - Sestak, Auer

Es fehlen:

Quiroga (Innenbanddehnung), Santana (Adduktorenprobleme), Madlung (Hexenschuss), Grafite (Rotsperre)

Dabrowski (Gesichts-OP), Zdebel (Faserriss), Epallé (Sprunggelenksverletzung), Ono (Sprunggelenkverletzung), Lastuvka (Faserriss)

Statistik

8 Siege - 2 Unentschieden - 12 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Peter Gagelmann

Vereinsinfos Wolfsburg

Vereinsinfos Bochum

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal