Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Kuranyi und Frings schießen sich zurück ins Rampenlicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Formcheck  

Kuranyi und Frings schießen sich zurück ins Rampenlicht

17.04.2008, 11:59 Uhr | t-online.de, dpa

Torsten Frings (re.) jubelt mit Clemens Fritz (Foto: imago)Torsten Frings (re.) jubelt mit Clemens Fritz (Foto: imago) Tore für das Selbstvertrauen und die Europameisterschaft: Torsten Frings und Kevin Kuranyi haben sich mit ihren Toren in den Bundesliga-Spielen gegen Energie Cottbus und Hansa Rostock nachdrücklich zurück ins Rampenlicht und ins Notizbuch von Bundestrainer Joachim Löw geschossen. Gleichzeitig hielten sie ihre Teams von Werder Bremen und Schalke 04 im Rennen um die Champions League und holten sich gute Noten im T-Online Formcheck ab.

Formcheck So spielten die EM-Kandidaten am 29. Spieltag

Sportblog Wie komme ich an EM-Tickets?

Eindrucksvolle Rückkehr von Frings

Torsten Frings meldete sich beim 2:1 in Rostock mit einer starken Leistung und einem Treffer Marke Traumtor zurück. Für den Nationalspieler war es das erste Bundesliga-Tor seit dem 7. November 2006. "Das war ein Glücksschuss", sagte Frings, der in der 82. Minute vom Rostocker Gledson im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Da Diego zu diesem Zeitpunkt bereits ausgewechselt war, hätte Frings schießen sollen. "Mein Vater hat gesagt, schieße nie den Elfer, wenn du selbst gefoult worden bist. Ich höre auf meinen Vater", sagte Frings, der Naldo den Vortritt ließ.

Frings: "Knie macht keine Probleme"

Nach der Partie gab sich der 31-Jährige gewohnt kämpferisch: "Ich war schon öfter schwer verletzt und bin immer wieder gekommen. So ist es auch jetzt. Ich hole mir das Selbstvertrauen in den Spielen. Ich fühle mich gut und mein Knie macht keine Probleme", sagte Frings, dem eine Innenbandverletzung im rechten Knie in dieser Saison schwer zu schaffen gemacht hatte. Auch Bremens Manager Klaus Allofs freute sich mit seinem wieder erstarkten Mittelfeldspieler: "Wenn Torsten gut für Werder spielt, ist es auch gut für Deutschland. Er braucht jetzt jedes Spiel, um seinen Rhythmus zu finden."

Zum Durchklicken Alle EM-Form-Checks im Überblick
Spieler-Check So stehen die Chancen für einen EM-Einsatz

Kuranyi will ein Déjà-vu vermeiden

Mit vier Toren glänzte unterdessen Kevin Kuranyi beim 5:0 gegen Cottbus und hätte sich als Held feiern lassen können. Tat er aber nicht. "Heute war der Tag der Mannschaft. Wir haben von Anfang an in Ruhe gespielt, wir haben kombiniert. Jeder hat versucht, Fußball zu spielen", sagte der Nationalspieler. "Natürlich freue ich mich, wenn ich in einem Spiel so viele Tore schieße, aber trotzdem weiß ich, dass ich alles meiner Mannschaft zu verdanken habe", sagte der Schalker. Mit seinen Kollegen hatte er dem Interims-Trainerduo Mike Büskens und Youri Mulder einen Traumeinstand beschert. Dass seine EM-Chancen nach einer Durststrecke in den vergangenen Wochen mit den Treffern in Bremen und nun gegen Cottbus gestiegen sind, hofft Kuranyi. Eine Ausbootung in letzter Minute wie vor der WM 2006 will er mit allen fußballerischen Mitteln verhindern.

FC Schalke 04 Kevin Kuranyi ballert sich zurück ins Rampenlicht
Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM selbst durchspielen Interaktiver Spielplan

Helmes lässt Tore sprechen

Keinen guten Spieltag erwischten Gladbachs Oliver Neuville und der Leverkusener Stefan Kießling. Beide mussten das Spielfeld ohne Torerfolg verlassen und blieben über weite Strecken ihrer Partien blass. Besonders an Kießling lief das Spiel, wie auch schon bei den UEFA-Cup-Auftritten gegen St. Petersburg, völlig vorbei und so konnte er sich erneut nicht nachhaltig bei Bundestrainer Löw empfehlen. Ganz anders Patrick Helmes: Dass der Kölner Angreifer unbedingt noch auf den EM-Zug aufspringen will, zeigte der 24-Jährige mit seinem 14. Saisontreffer auch beim 2:0-Erfolg der Domstädter gegen Osnabrück. Auch die Frage, ob Zweitligatore nur halb so viel wert seien, lässt Helmes kalt. "Das glaube ich nicht. In der Liga ist es viel enger, da ist es genauso schwer zu treffen", sagte er dem "kicker".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal