Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympiazweiter verhaftet: Doping, Drogen, Waffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Olympiazweiter verhaftet: Doping, Drogen, Waffen

10.02.2010, 07:19 Uhr | sid

In Sydney wurde der australische Ex-Schwimmer Scott Miller, Olympiazweiter von Atlanta 1996 über 100 Meter Schmetterling verhaftet. Am 7. Mai soll er sich vor Gericht verantworten wegen Handels mit Dopingmitteln (Steroide), Drogen (Ecstasy) sowie unerlaubten Besitzes eines Revolvers. Wegen ähnlicher Delikte steht bereits am 22. April der ebenfalls in Untersuchungshaft genommene Mark Catchpol vor Gericht. Catchpols Vater Ken hat 27 Rugby-Länderspiele für Australien bestritten, davon 13 als Kapitän.

Kurz-Bahn-WM Weltrekord-Festival in Manchester



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal