Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008 - Nationalmannschaft: Friedhelm Funkel empfiehlt Marco Russ

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Nationalmannschaft  

Funkel: "Jogi Löw ist ja nicht blind"

19.04.2008, 14:20 Uhr | t-online.de

Marco Russ befindet sich bei der Eintracht im Aufwind. (Foto: imago)Marco Russ befindet sich bei der Eintracht im Aufwind. (Foto: imago) Laut Frankfurts Trainer Friedhelm Funkel gibt es da einen aus seiner Elf, der es verdient hätte, bald in der Nationalmannschaft zu spielen. Innenverteidiger Marco Russ hat sich seit Wochen mit konstant gute Leistungen nachdrücklich für höhere Aufgaben empfohlen. Der Verteidiger habe eine "Riesenentwicklung" genommen, sagte der Trainer in der "Frankfurter Rundschau" und sieht die Zeit gekommen, dass Russ "in absehbarer Zeit den nächsten Schritt", sprich die Nationalmannschaft, macht.

Steckbrief Marco Russ im Porträt
Eintracht Köhler verlängert bis 2011

Löw überzeugte sich persönlich

Von den Qualitäten seines Schützlings ist Funkel restlos überzeugt. "Er bringt einfach alles mit", lobte der Coach den 22-jährigen Russ. Mit "alles" meint der 54-jährige Übungsleiter sein Durchsetzungsvermögen und sein Zweikampfgeschick, sowohl in der Luft als auch am Boden. Auch die Spieleröffnung des jungen Deutschen kann sich in Funkels Augen durchaus sehen lassen. Ob das der Bundestrainer auch so sieht? "Jogi Löw ist ja nicht blind", sagte Funkel. Zumindest bei der Partie gegen Bayern München konnte Löw ein Auge auf Russ werfen, denn da saß er auf der Tribüne der Frankfurter Fußball-Arena.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Frankfurt

Funkel empfiehlt Russ für die EM

In Ermangelung gesunder Innenverteidiger hält es Funkel nicht einmal für ausgeschlossen, dass Russ noch auf den EM-Zug aufspringt. "Vor einem Robert Huth oder einem Christoph Metzelder muss sich Marco Russ bestimmt nicht verstecken", legte Funkel ein gutes Wort für seinen Spieler ein. Nicht etwa, dass er die Qualitäten Metzelders nicht zu schätzen wüsste, aber einen gesunden Russ würde er einem angeschlagenen Metzelder vorziehen.

Sportblog Wie komme ich an EM-Tickets?

Früher war nicht alles gut

Doch nicht immer war es um das Verhältnis zwischen Funkel und Russ so gut bestellt. Noch vor drei Jahren verbannte der Coach den damals 19-Jährigen auf Grund unprofessioneller Berufsauffassung zu den Amateuren. "Damals hat er richtig eine zwischen die Hörner gekriegt", sagte Funkel und ergänzte: "Er hat daraus gelernt."

Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM selbst durchspielen Interaktiver Spielplan

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal