Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

21.04.2008, 17:41 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Abstiegsknüller Teil 2: Dem Osten droht ein Horror-Szenario: Zum zweiten Mal nach der Wende könnte der Bundesliga-Fußball dort verschwinden. Der Tabellen-14. Cottbus kann aber mit einem Sieg gegen die um 2 Plätze und 2 Zähler schlechteren Rostocker einen großen Schritt Richtung Klassenverbleib tun. Trainer Prasnikar hofft, dass seine Elf anders auftritt als beim 0:5 auf Schalke. "Jeder kennt die Brisanz", sagte Hansa-Kapitän Kern, dessen Einsatz gefährdet ist.

So könnten sie spielen:

Tremmel - da Silva, Mitreski, Cvitanovic, Ziebig - Angelov, Rost - Rivic, Skela, Papadopulos - Jelic

Wächter - Sebastian, Orestes, Gledson, Stein - Bülow, Rathgeb - Yelen, Kern, Rahn - Hähnge

Es fehlen:

Bassila (muskuläre Probleme), Sörensen (5.Gelbe Karte)

Agali (Adduktorenbeschwerden), Bartels (Sprunggelenksprobleme), Lukimya (Fußverletzung), Dorn (Fußverletzung), Beinlich (Reha nach Meniskusoperation)

Statistik

4 Siege - 6 Unentschieden - 9 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Thorsten Kinhöfer

Vereinsinfos Cottbus

Vereinsinfos Rostock

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal