Sie sind hier: Home > Sport >

HSV: Für Stevens ist Streit mit van der Vaart abgehakt

...

Hamburger SV  

Stevens: "Für mich ist das Thema abgehakt"

22.04.2008, 12:50 Uhr | sid

Huub Stevens und Rafael van der Vaart (Foto: imago)Huub Stevens und Rafael van der Vaart (Foto: imago) Nach einer Aussprache zwischen Trainer Huub Stevens und Mannschaftskapitän Rafael van der Vaart haben sich die Wogen beim Bundesligisten Hamburger SV wieder geglättet. "Für mich ist alles geklärt. Das Thema ist abgehakt", sagte Stevens, der von seinem niederländischen Superstar öffentlich für die einwöchige Freistellung des belgischen Nationalspielers Vincent Kompany kritisiert worden war. Van der Vaart hatte vom Verein daraufhin eine Geldstrafe in Höhe von 15.000 Euro auferlegt bekommen, zeigte sich nun aber ebenfalls versöhnlich. "Wir hatten ein gutes Gespräch. Es steht nichts mehr zwischen uns", erklärte der 25-Jährige.

Dietmar Beiersdorfer Akribische Trainer-Findungsphase
Rauer Ton im Hamburg Stevens gerät unter Druck
Video Van der Vaart kritisiert Stevens

Stevens rückt nicht ab

Kompany hatte das Punktspiel bei Hertha BSC Berlin (0:0) in der vergangenen Woche aufgrund seiner Freistellung verpasst. Die Suspendierung des Spielers, der wieder ins Mannschaftstraining der Hamburger eingestiegen war, wurde von Stevens allerdings weiterhin verteidigt. "Er ist noch jung und muss noch sehr viel lernen. Ich stehe noch immer zu der Entscheidung. Schließlich haben wir es für Vince und die Mannschaft getan", sagte der Coach, der nach eigenen Angaben befürchtet hatte, Kompany könnte in Berlin rotgefährdet sein: "Vincent will auf dem Platz immer Zeichen setzen - aber manchmal schadet er damit auch der Mannschaft."

Spiel in Berlin Selbst ein Elfmeter hilft dem HSV nichts
Zum Genießen

Vom Platz geflogen

Beim 1:1 beim VfL Wolfsburg im vergangenen Monat war Kompany sieben Minuten nach seiner Einwechslung per Gelb-Roter-Karte des Feldes verwiesen worden.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 29. Spieltags



Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Stiefel, Regenschirme, Matsch- und Buddelhose u.v.m.
Regenbekleidung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Trend Black & White: finden Sie immer den passenden Look
jetzt entdecken bei KLINGEL.de
Klingel.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018