Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

BVB: Christian Wörns bei 1860 München im Gespräch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund  

Reuter hat schon mit Wörns gesprochen

23.04.2008, 13:58 Uhr | sid, t-online.de

Christian Wörns spielt seit 1999 beim BVB. (Foto: imago)Christian Wörns spielt seit 1999 beim BVB. (Foto: imago) Ein Wiedersehen alter Freunde steht an: Christian Wörns von Bundesligist Borussia Dortmund steht vor einem Wechsel zum zweitklassigen TSV 1860 München. Löwen-Sportdirektor Stefan Reuter bestätigte in "Sport Bild", bereits Gespräche mit dem 35-Jährigen Ex-Nationalspieler geführt zu haben. Reuter und Wörns kennen sich noch aus alten Dortmunder Tagen, wo sie von 1999 bis 2004 gemeinsam auf dem Platz standen. "Ich bin mit Christian seit längerer Zeit befreundet, und wir haben uns getroffen, das ist richtig. Alles andere kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht kommentieren", sagte Reuter. Wörns, der in München angeblich schon auf Haussuche ist, soll den Sechzigern beim geplanten Wiederaufstieg helfen.

Steckbrief Christian Wörns

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Dortmund rät Wörns zum Wechsel

Dortmund hat seinem Kapitän bereits nahe gelegt, den Verein im Sommer ein Jahr vor dem Vertragsende 2009 zu verlassen. Eine Klausel, wonach sich der Vertrag bei 25 Pflichtspiel-Einsätzen automatisch verlängert hätte, hatte Wörns vor wenigen Monaten streichen lassen. "Ich will jetzt erst mal sehen, wie die letzten fünf Spiele in der Meisterschaft verlaufen und werde dann in aller Ruhe eine Entscheidung treffen", sagte Wörns im "kicker". Einen Wechsel in die 2. Liga oder ins Ausland wollte er dabei ebenso wenig ausschließen wie sein Karriereende.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Dortmund
Zum Genießen

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal