Sie sind hier: Home > Sport >

BVB: Dede und das Team wollen mit Thomas Doll arbeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund  

Dede und das BVB-Team wollen mit Doll arbeiten

24.04.2008, 12:14 Uhr | t-online.de

Dede und das BVB-Team stehen zu Doll (Foto: imago)Dede und das BVB-Team stehen zu Doll (Foto: imago) Auch am Tag nach der Wutrede von Thomas Doll wird über den Auftritt des Dortmunder Trainers während der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt hitzig diskutiert. Aus der Mannschaft kommen erste Kommentare zu den Gerüchten um eine Ablöse des aktuellen Coaches. So bezieht der im Team sehr angesehene Dede in einem Interview mit dem "kicker" klar Stellung für Doll: "Er weiß, wo er den Hebel ansetzen muss. Wir hatten ein Ziel. Und das haben wir erreicht. Mit ihm."

Wutrede Thomas Doll wehrt sich
Doll und BVB Zeichen stehen auf Trennung
Sportpsychologe Thomas Doll ist überfordert

Vorbild England

Auf die Frage, ob er mit Doll weitermachen wolle, antwortete Dede: "Ja, sicher". Und rasch fügt er an: "Das ist die Meinung der gesamten Mannschaft." Der Brasilianer wünscht sich sogar eine besonders lange Zusammenarbeit. "Mir gefällt, wie so etwas in England gehandhabt wird: Alex Ferguson trainiert Manchester United jetzt schon 21 Jahre, Arsene Wenger den FC Arsenal elf Jahre - obwohl es auch bei ihnen zwischendurch mal nicht lief."


Christian Wörns Nächste Saison bei 1860 München?

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

T-Online User verteidigen BVB-Coach

Auch viele T-Online User haben Verständnis für Doll und hoffen auf ein langfristiges Engagement: "Mit diesem Trainer kann die Borussia alles erreichen. Für die verfehlte Vereinspolitik kann er doch nicht haftbar gemacht werden. Mit Thomas Doll sieht der BVB einer guten Zukunft entgegen", schreibt zum Beispiel "Borsigplatz". Und User Mox-Box ergänzt: "Ich finde Thomas Doll hat absolut Recht. Den großen Bonzen ist es nie genug, was eine Mannschaft erreicht. Klar, es muss in der nächsten Saison besser werden, sicherlich müssen auch ein paar neue Spieler her. Und die Fans stehen hinter der Mannschaft, davon bin ich überzeugt."

Statistiken & Co. Vereinsinfos Dortmund
Zum Genießen

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017