Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Jogi Löw muss auf Bernd Schneider verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Nationalmannschaft  

Jogi Löw muss bei der EM auf Schneider verzichten

25.04.2008, 17:59 Uhr | dpa, t-online.de

Bernd Schneider kann die EM wohl abhaken. (Foto: imago)Bernd Schneider kann die EM wohl abhaken. (Foto: imago) Für Bernd Schneider ist die EM gelaufen. Der 34-jährige Mittelfeldakteur unterzog sich in Hannover auf Grund eines Bandscheibenvorfalls einer Operation an der Halswirbelsäule. Wie sein Verein Bayer Leverkusen mitteilte, fällt Schneider für den Rest der Saison aus und wird voraussichtlich erst Mitte Juli wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. "Das ist tragisch. Wir haben gehofft, dass er bald wieder zu seiner Form findet", sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler.

Steckbrief Bernd Schneider

EM 2008 Infos zum deutschen Team
DFB-Elf Bierhoff nimmt die Spieler in die Pflicht

Löw wollte Schneider unbedingt mitnehmen

"Ich bin körperlich topfit und brauche einfach nur Spielpraxis", sagte Schneider noch Anfang April im T-Online Interview. Da hatte er gerade eine Knieverletzung überstanden, die ihn vier Monate außer Gefecht setzte. Von dieser Blessur erholte sich Schneider jedoch nur im Schneckentempo, so dass seine EM-Nominierung auf Grund anhaltender Formschwäche zeitweise in Frage stand. Im letzten Länderspiel der deutschen Mannschaft gegen die Schweiz (4:0) am 26. März saß er nur auf der Reservebank. Doch erst vor ein paar Tagen hatte Bundestrainer Joachim Löw dem zuletzt formschwachen Routinier zusammen mit dem verletzten Kollegen Christoph Metzelder einen Freifahrtsschein für die Europameisterschaft ausgestellt. "Sie werden auf jeden Fall dabei sein", sagte Löw.

Metzelder und Schneider Löw stellt Freifahrtsschein aus
Ausraster bei Amateurspiel Löw kritisiert Hilbert
Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008

Wer springt in die Bresche?

Durch den Ausfall von Schneider dürften die Chancen auf eine EM-Nominierung besonders für Clemens Fritz steigen. Der Bremer konnte im rechten Mittelfeld schon des Öfteren in der Nationalmannschaft überzeugen. Besonders in der Offensive hat der 27-Jährige seine Qualitäten. Aber auch David Odonkor, die Überraschungs-Nominierung von 2006, kann sich nun wieder berechtigte Hoffnungen auf eine Rückkehr ins DFB-Team machen. Des weiteren käme noch der Schalker Jermaine Jones für diese Position in Frage.

Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z
Zum Durchklicken Alle EM-Form-Checks im Überblick

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal