Sie sind hier: Home > Sport >

Andrey Arschawin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Andrey Arschawin

Bei Bayer Leverkusen können sie ein Lied von den Fähigkeiten des bald 27-Jährigen singen. Im UEFA-Cup-Viertelfinale zeigte der Offensiv-Allrounder von St. Petersburg seinen Gegenspielern die Hacken, erzielte das erste Tor beim 4:1-Kantersieg und bereitete den zweiten Treffer vor. Russlands Fußballer des Jahres 2006 wäre wohl längst bei einem europäischen Topklub, würde er nicht beim finanzstarken Gazprom-Klub spielen. Arschawin kann rechts und links spielen, als Flügelstürmer, Torjäger oder auch im Mittelfeld. Bei St. Petersburg trägt er wegen seiner Spielmacherqualitäten die Nummer 10. Im vergangenen Jahr führte er Zenit mit 10 Toren und 11 Assists zur ersten Meisterschaft seit 1984.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017