Sie sind hier: Home > Sport >

Krankheits-Chronik von Ivan Klasnic

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

Krankheits-Chronik von Ivan Klasnic

29.04.2008, 19:36 Uhr | dpa


November 2005: Bei einer Blinddarm-Operation werden bei Ivan Klasnic schlechte Nierenwerte festgestellt.

17. Dezember 2006: Der Stürmer bestreitet sein letztes Bundesligaspiel der Saison 2006/07 gegen den VfL Wolfsburg

25. Januar 2007: Erste Nierentransplantation. Der Körper von Ivan Klasnic nimmt die Niere seiner Mutter nicht an.

16. März 2007: Zweite Nierentransplantation in Hannover. Klasnic erhält die Spenderniere seines Vaters.

28. Juni 2007: Klasnic verlängert seinen Vertrag bei Werder Bremen bis Juni 2008.

30. Oktober 2007: Erstes Pflichtspiel nach der Krankheitspause. Klasnic gewinnt mit Werder II im DFB-Pokal 6:4 nach Elfmeterschießen gegen seinen Ex-Club FC St. Pauli.

24. November 2007: Bundesliga-Comeback für 64 Minuten beim 2:0 in Cottbus.

15. Dezember 2007: Erste Tore nach der Nierentransplantation. Klasnic trifft beim 5:2 gegen Bayern Leverkusen doppelt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal