Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Neuville hat bei Löw die Nase vorne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008  

Neuville hat bei Löw die Nase vorne

30.04.2008, 10:47 Uhr | dpa

Oliver Neuville hat wieder gute Karten für die EM (Foto: imago)Oliver Neuville hat wieder gute Karten für die EM (Foto: imago) Am 1. Mai feiert Oliver Neuville seinen 35. Geburtstag. Das beste Geschenk hat Bundestrainer Joachim Löw dem Stürmer von Borussia Mönchengladbach wohl schon gemacht. Aller Voraussicht nach darf Neuville mit zur Europameisterschaft in der Schweiz und Österreich. "Oliver hat eine gewisse Erfahrung. Bei der WM war es ja nicht nur sein Siegtor gegen Polen. Er war gegen Argentinien auch der Erste, der zum Elfmeterschießen gegangen ist und den Ball eiskalt versenkt hat. Er ist insgesamt gut im Rennen", sagt Löw.

Steckbrief Oliver Neuville
EM-Formcheck Löws Kandidaten in der Einzelkritik
T-Online Sportblog Bayern wird Europameister
EM 2008 Infos zum deutschen Team

13 Tore geschossen

Seit Wochen macht Neuville mit starken Leistungen in Gladbach auf sich aufmerksam. 13 Tore schoss der Angreifer in dieser Saison für den souveränen Zweitliga-Spitzenreiter und hat damit einen großen Beitrag geleistet, dass die Borussia sehr wahrscheinlich zurück in die Beletage des Fußballs aufsteigt. Immer wieder hat der in der Schweiz geborene Neuville betont, dass er unbedingt mit zur Europameisterschaft will.

Bundestrainer Löw "Odonkor hat sich gesteigert"
Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z
Zum Durchklicken Alle EM-Form-Checks im Überblick

Auch Hanke hofft

Auch Mike Hanke darf weiter von der EM träumen. Bundestrainer Löw macht dem Stürmer von Hannover 96 Hoffnung. "Er ist ein Zentralstürmer, den wir brauchen, wenn der Gegner mal hinten drin steht und wir einen Joker brauchen." Leverkusens Stefan Kießling und Kölns Patrick Helmes müssen sich hingegen wohl noch gedulden. "Stefan Kießling hat eine gute Saison gespielt, er ist ein Mann für die Zukunft, ebenso wie Patrick Helmes", so Löw.

Gestörtes Verhältnis Sammer vs. Klinsmann

Feiert Ernst ein Comeback?

Nach dem fast schon sicher geltenden Ausfall von Bernd Schneider (Halswirbelsäulen-OP) kommt auch im Mittelfeld wieder Bewegung ins Spiel. Neben David Odonkor wäre auch Fabian Ernst ein guter Schneider-Ersatz. Kaum einer schuftet und rackert derzeit so, wie Schalkes Mittelfeldmann, der im März 2006 sein letztes Länderspiel im DFB-Trikot gegen die USA machte. Für Dortmunds Pechvogel Sebastian Kehl ist der EM-Zug wohl endgültig abgefahren: Dem Defensivspezialist droht das Saison-Aus wegen eines Teilabrisses der Bänder im Sprunggelenk. Der 28-Jährige fiel bereits wegen einer hartnäckigen Knieverletzung die gesamte Hinrunde aus.

Interview mit Andy Möller (Teil1) "Schweinsteiger auf gutem Weg"
Interview mit Andy Möller (Teil2) Lob für Jermaine Jones

Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM selbst durchspielen Interaktiver EM Spielplan

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal